Botanischer Garten Karlsruhe: Mit allen Sinnen den Garten erleben

Bildunterschrift: Botanischer Garten Karlsruhe, Vogelperspektive. Foto: © Achim Mende/ssg-pressebild

Karlsruhe. – Üppig blüht es im Außenbereich des Botanischen Gartens in Karlsruhe auch jetzt im August: Bei einem Rundgang mit einem der Gartenspezialisten erlebt man die Pracht am Wechsel zum Spätsommer mit besonders fachkundigen Erläuterungen.

Ganz schön dufte … schmecken, riechen, fühlen

Pflanzen sprechen die Sinne an und sie wecken bildhafte Fantasien: Oleander riecht nach Mittelmeer und Urlaub. Lavendel entführt in die Provence, Jasmin verbindet man mit Frische und Rosenblüten riechen nach Liebe und Schönheit. Küchenkräuter wie Basilikum, Thymian oder Liebstöckel duften appetitlich und machen Lust auf sommerliche Gerichte.

Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg bieten jetzt nach der Wiedereröffnung der historischen Glashäuser wieder regelmäßig Führungen an – auch im Außenbereich des traditionsreichen Gartens. Der Riech- und Geschmacksrundgang durch den Botanischen Garten am 18. August um 14.30 Uhr ist ein Erlebnis nicht nur für die Nase.

Für die Sonderführung am 18. August ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. +49(0)62 21. 6 58 88 15 erforderlich.
(Quelle: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg)

Weitere Informationen:
www.botanischer-garten-karlsruhe.de
www.schloesser-und-gaerten.de

Weitere Informationen:
***************************************************************
www.facebook.com/brikada, www.instagram.com/brikadamagazin