Long Island feiert Shinnecock Annual Indian Pow-Wow

Bildunterschrift: Shinnecock-Indianer feiern jährlich das Pow-Wow Festival. Foto: © Discover Long Island

Long Island. – Das alljährliche Pow-Wow der Shinnecock-Indianer ist das größte Zusammenkommen der Ureinwohner Nordamerikas an der Ostküste. Für ihre Tanzwettbewerbe sind sie berühmt.

Die Shinnecock sind womöglich das einzige Volk, das auf Trommeln tanzt. Zum Labor Day in den USA heißen die Tänzer jedes Jahr Verwandte, Freunde sowie Gäste von nah und fern willkommen, um mit ihnen das alljährliche Pow-Wow Festival zu feiern.

Jeden Tag finden Tanzwettbewerbe und andere unterhaltende Programmpunkte sowie Gebete und zeremonielle Tänze statt. Das Pow-Wow startet am Freitag, 30. August 2019 mit einem großen feierlichen Eingangszeremoniell und endet am Montag, 2. September mit der Preisverleihung für die konkurrierenden Trommler und Tänzer.
(Quelle: Discover Long Island)

Weitere Informationen:
events.discoverlongisland.com

Werbung wegen Namensnennung

Weitere Informationen:
***************************************************************
www.facebook.com/brikada, www.instagram.com/brikadamagazin