Deutsche Obstkulturen – wichtige Nahrungsquelle für Bienen

Bildunterschrift: Durch den Anbau verschiedener Obstarten – wie zum Beispiel Kirschen – fördern die deutschen Obstanbauer Bienen und andere wichtige Insekten. Foto: (c): GMH)

Bonn. – Insekten leisten einen wichtigen Beitrag im deutschen Obstanbau. Denn ohne Bienen gibt es weder Äpfel noch Kirschen. Doch auch Obstanbauer sorgen für Nahrung der Bienen.

So arbeiten Obstbauern für die Bestäubung der zahlreichen Blüten gerne mit Imkern zusammen. Sie bringen gezielt Hummelvölker in ihre Obstflächen und fördern Mauerbienen mit Nistplätzen und Insektenhotels. Wer leckeres Obst aus regionalem Anbau genießt, trägt daher indirekt zum Schutz der heimischen Insektenwelt bei. (Quelle: GMH)

Weitere Informationen:
www.gruenes-medienhaus.de