Werbung/Alcina: It’s never too late – für Anti-Falten-Pflege

Bielefeld. – Bereits ab 35, wenn sich die ersten feinen Fältchen „einschleichen“, heißt es auf der Hut zu sein, damit aus den Fältchen keine Runzeln werden (jedenfalls nicht vor dem 90. Geburtstag).

It’s never too late und niemals zu früh, das ist das Motto der neuen Anti-Falten-Gesichtspflege der Dr. Wolff-Marke Alcina.

Die Serie besteht aus Gesichtscreme, Augenbalsam und Zell-Aktiv-Tonic. Die Gesichtscreme enthält das Collagen Matrixyl, das nach Herstellerangaben die Collagenproduktion stimuliert und den hauteigenen Reparaturprozess aktiviert. Das körpereigene Enzym Coenzym Q10 sorgt für Energie, Vitamin E kümmert sich um die freien Radikalen und wirkt als Antioxidans.

Der Anti-Falten-Augenbalsam versorgt die von Natur aus trockene und dünne Haut rund um die Augen mit Feuchtigkeit und Pflege. Sheabutter macht die Haut zart, ein Komplex aus schwarzem Haferextrakt und Sojalecithin bindet Feuchtigkeit, Vitamin E fängt freie Radikale ab.

Grundlage der Pflegelinie bildet das Zell-Aktiv-Tonic. Fruchtsäure (AHA) löst abgestorbene Hautzellen ab, reinigt die Poren und soll auf diese Weise Falten und Pigmentflecken mildern. Weiter wird das Bindungsvermögen der Haut für Wasser verbessert. Nachfolgende Pflege dringt besser ein und wirkt besser.

Erhältlich sind die neuen Produkte bei Alcina-Friseur – und Beauty-Partnern und auf alcina.com.
Autorin: Doris Losch

Weitere Informationen:
www.alcina.com

Titelbild: alcina