Fem2018 – Beauty setzt Akzente!

Nürnberg. – Die fem2018 sprudelt auch diesmal wieder voller Ideen, Anregungen und Trends. Beauty steht im Mittelpunkt. Hinzu kommen Bekleidung, Schuhe, Schmuck, Accessoires – ein volles Programm.

Die beiden Fachfrauen Monika Gruber und Lena Hönig von der Schönheitsstube Wendeltstein verraten, welche topaktuellen Beauty-Trends und Wohlfühlangebote derzeit „in“ sind. Sie geben gruselige Tipps für Halloween, für aufregende Tattoos und für echt neue Frisuren.

Wichtig auch: Es wird nicht mehr nur auf Äußerliches Wert gelegt, sondern der Wohlfühl- und Pflegeaspekt rücken immer mehr in den Vordergrund.

Und, man höre und staune, auch die Herren dürfen sich beispielsweise in Fragen der neuentdeckten Bart-Kultur inspirieren lassen. Für sie ist die Men‘s Corner erneut am Start. Heuer nicht nur mit Whisk(e)y, Lifestyle und Motorräder, sondern auch mit mit einem Poker-Turnier.

Aber Halt! Schauen Sie ins Video! (www.facebook.com./brikada). Dort erfahren Sie mehr von Monika Gruber und Lena Hönig. Auf der Eröffnungspressekonferenz der Consumenta2018 im Gwächshaus (mitten im Knoblauchsland gelegen) widmeten sich die beiden charmant den AFAG-Messe Geschäftsführern Henning und Thilo Könicke – beide Barträger … und die nahmen‘s mit Humor!

Die Fem2018 findet im Rahmen der Consumenta2018 vom 27. Oktober bis 4. November 2018 auf dem Nürnberger Messegelände statt.
Autorin: Brigitte Karch

Weitere Informationen:
www.fem-messe.de
www.consumenta.de
www.schoenheitsstube-wendelstein.de

Titelbild: Monika Gruber und Lena Hönig von der Schönheitsstube Wendeltstein. Foto: ©Brigitte Karch