Aktion PiT-Togohilfe: Allinger Schulkinder liefen für Togo


Anne-Marie Lotty, eines der erfolgreichsten Patenkinder aus dem Patenschaftsprojekt von Magret Kopp, besuchte die Grundschule in Alling bei München. Dank der Patenschaftshilfe konnte sie in Togo das Gymnasium besuchen und Sprachen studieren. Dann kam sie als Aupair-Mädchen nach München, wo sie jetzt Sozialpädagogik studiert.

Wie gut sie mit Kindern umgehen kann, bewies sie, als sie den Grundschülern in Alling von ihrem Leben und vom Alltag in Togo erzählte. Alle Kinder lauschten gebannt und stellten viele neugierige Fragen. Am nächsten Tag war dann der sportliche Teil des Togofestes. Alle Kinder hatten sich Sponsoren gesucht, die ihnen einen festen Betrag pro 100 Meter-Runde versprochen hatten. Die Schülerinnen und Schüler waren trotz afrikanisch-heißem Wetter nicht zu bremsen und liefen wie die Weltmeister, Runde um Runde, manche schafften 20 und mehr Runden. Manche Sponsoren wurden blass, als sie erfuhren, wie viel sie zahlen sollten, denn mit solchen herausragenden sportlichen Leistungen hatte fast niemand gerechnet, nicht einmal Bürgermeister Frederik Röder.

Zum Glück konnte man sich beim Wassertragen wieder abkühlen. Nicht nur die Kinder, auch die Lehrerinnen bis hin zur Direktorin Inge Heining beteiligten sich daran und staunten, wie oft man laufen muss, um eine Wanne zu füllen. Am dritten Togo-Festtag klang das Ffest mit afrikanischen Geschichten und Musik und Tanz aus.

"Es wird den Kindern sicher noch lange in Erinnerung bleiben. Besonders aber werden sich die Schülerinnen und Schüler an der Partnergrundschule in Adeta freuen, denen der Gesamterlös des Festes zukommen wird. Schulfreiplätze, die Anschaffung von Klassensätzen Rechen- und Lesebücher und vielleicht sogar die Einführung von Schulspeisung werden im neuen Schuljahr in Adeta die Unterrichtssituation deutlich verbesser", freut sich Margret Kopp, die Initiatorin dieser Schulpartnerschaft und Vorsitzende des Vereins Aktion PiT-Togohilfe e.V.

Weitere Informationen:
www.aktionpit.de

(Der Link wurde am 14.07.2008 getestet.)

Bild: Anne-Marie Lotty (r.) berichtete den Kindern der Grundschule Alling vom Alltag in Adeta in Togo.