Duftschätze für Herbst und Winter

München. – Herbst und Winter sind d i e Jahreszeiten für intensive Wohlgerüche: aromatisches Herbstlaub, Earl Grey Tee, Vanillekipferl, Zimtsterne, Lebkuchen und Weihnachtsstollen. Unbedingt dazu gehört ein neues Parfüm, gerne auch zwei davon, zumal Parfüm erfreulicherweise frei von Kalorien ist.

Quelle: webportalis/beautypress

Wir stellen einige Duftkreationen der Saison vor

Ab September können wir uns – und unsere Mitmenschen – mit „Oriental Night“ aus der in der Schweiz hergestellten Musk Collection olfaktorisch verwöhnen. Das Duftbouquet setzt sich aus einer Vanille-Note über Jasmin bis zu Patschuli, Zeder und Kaffee zusammen. Die Kopfnote besteht aus dem Dreiklang von Mandarine, rosa Pfeffer, Birne, die Herznote aus Jasmin, Orangenblüte, Lilie, die Fußnote aus Zeder, Patschuli, Vanille, Kaffee, Moschus.

Flakons zu 15, 50 und 100 ml sind erhältlich u.a. bei der Drogeriekette Müller, in Sun-Store-Apotheken und online.
Weitere Informationen: www.musk.ch

 

Quelle: webportalis/beautypress

Avon lanciert ab 29. November den zweiten Duft in Zusammenarbeit mit Kenzo Takada: „Avon Life Colour by Kenzo Takada“. Neben den Düften stehen die Farben im Mittelpunkt, denn Farben beeinflussen bekanntlich in vielschichtiger Weise die Stimmung. Deshalb kommen für das Eau de Toilette nur Ingredienzien zum Einsatz, deren Farben Lebensfreude versprechen: Zitrone = Gelb für Spaß, Himbeere = Rot für Unbeschwertheit, Birne = Grün für Glück. Die Düfte gibt es für Sie & Ihn. Im Zentrum beider Düfte steht die Magnolie.

Erhältlich online und bei den Avon-Beraterinnen.
Weitere Informationen: www.avon.de

 

Quelle: webportalis/beautypress

 

„My Fifth Avenue“ ist die Bezeichnung des neuen Eau de Parfums von Elizabeth Arden. Jennifer Nuttal, Global Director of Frangrances bei Elizabeth Arden, informiert: „Als Inspiration für diesen Duft diente New York City, insbesondere die 5th Avenue. Für eine Frau, die sich hier behaupten will, hat die Stadt eine ganz besondere Energie. Diese Energie wollten wir einfangen und mit My Fifth Avenue Ambition und Abenteuer feiern.“„ Die Kopfnoten setzen sich aus Zitrone, Mandarine, Veilchenblätter zusammen, die Herznoten aus Lotusblume, Jasmin, die Basisnoten aus Moschus, Amberholz, einem Orris-Akkord (Florentiner Schwertlilie) und Zedernholzöl.
Weitere Informationen:
www.elizabetharden.de

 

Quelle: webportalis/beautypress

Mary Kays Saison-Duft (ab 16. Oktober) ist „Love Fearlessly“, ein orientalisch-blumige Eau de Toilette. Kardamom, rosa Pfeffer und Mandarinorange bilden die Kopfnote, Jasmin, Pfingstrose und Pflaumenblüte die Herznote, Sandelholz, Patschuli und Moschus die Basisnote. Aus der Reihe „Fearlessly“ ist außerdem „Live Fearlessly“ erhältlich, ein Zusammenklang aus herben Basisnoten und „feurigen“ belebenden Ingwerelementen. Weiter mit dabei sind u.a. Bergamotte, Rose, Maiglöckchen, Orchidee, geröstete Tonkabohne, Zeder, Vanille-Moschus.

Erhältliche online und bei Mary Kay-Beraterinnen.

Weitere Informationen: www.marykay.de

 

Quelle: webportalis/beautypress

 

In ausgewählten Fachparfümerien und online erhältlich ist „Icon“, der neue Aigner-Duft, eine Fusion von Früchten und Blüten: Mandarine, Pfirsich, Veilchenblätter (Kopfnote), Orangeblüten, Heliotrop, Jasmin (Herznote), Sandelholz, Vanille, Tonkabohne (Basisnote. Icon verdanken wir den Parfümeurinnen Juliette Karagueuzoglou und Caroline Dumur. Caroline Dumur: „Icon ist eine Ode an die Weiblichkeit mit einer Mischung aus kraftvollen und süchtig machenden Inhaltsstoffen“ und Juliette Karagueuzoglou sagt: „Ich wollte eine einzigartige und unvergessliche Signatur schaffen, die jeder Vertrauen gibt und die Möglichkeit sich ihrer wahren Weiblichkeit anzunehmen“.
Weitere Informationen: www.parfumo.de/Parfums/Aigner/Icon

Quelle: webportalis/beautypress

Jette Joop hat ihre „floralen Fantasien“ in der 7Flowers Duftkollektion verwirklicht. Es handelt sich dabei um sieben verschiedene, von Blumen inspirierte Düfte. Das erste Eau de Parfum heißt „peony“ (Pfingstrose), erscheint in einem transparenten herzförmigen Flakon und ist eine Komposition aus Mandarine und rosa Pfeffer, Rose, Jasmin, Veilchen, Vetiver (aus der Familie der Süßgräser), Patschuli und Vanille.

Nur bei Douglas und bei douglas.de erhältlich.
Weitere Informationen: www.douglas.de

 

Die 7Blumen-Legende

Vielleicht ist sie ja wahr, die 7Blumen-Legende, von der sich Jette Joop zu ihren Düften hat anregen lassen: Unverheiratete Mädchen sollten sich in der Nacht vor der Sommersonnenwende sieben verschiedene Wildblumen von sieben verschiedenen Wiesen unter das Kopfkissen legen. Dann träumen sie von ihrem Zukünftigen. Aber sie dürfen beim Pflücken nicht sprechen und auch niemandem verraten, von wem sie geträumt haben. Sonst geht der Traum nicht in Erfüllung.

Wie lagert man die Duftschätze richtig?

Mary Kay empfiehlt: Parfums mögen es am liebsten dunkel und kalt. Ein Bad ist wegen der Temperaturschwankungen und der Feuchtigkeit nicht der richtige Raum. Ein guter Aufbewahrungsort ist das Schlafzimmer. Dort wird auch in den Wintermonaten meistens nicht geheizt, deshalb ändern sich die Temperaturen wenig.
Autorin: Doris Losch

 

Titelbild/Collage: Die 7Blumen-Legende. Foto: Jette Joop/Quelle: webportalis/beautypress