8. Ustersbacher Bier.Sommer.Festival 2018 – Fetzig-heiße Musik und kühles Bier

Ustersbach. – Musikalische Highlights und kühles Bier direkt an der Quelle unter freiem Himmel – so präsentierte sich das 8. Ustersbacher Bier.Sommer.Festival am vergangenen Freitag und Samstag (20.+21.7.2018). Und vor allem: Das wechselhafte Wetter sorgte dennoch für ungetrübte, ausgelassene Festivallaune!

Anzeige

Wie gewohnt waren neben einem großen Helferteam wieder alle Brauerei-Familienmitglieder im Einsatz: Während die Söhne in der Bierlounge die Gäste mit frischgezapftem Bier versorgten, die Tochter die Kasse schmiss und Inhaberin Stephanie Schmid sich mit ihren Eltern um die Gäste kümmerte, war ihr Mann, Josef Geh, ununterbrochen im Einsatz, um die Auftritte zu koordinieren, technische Macken zu beheben und überhaupt alle Fäden des Festivals in den Händen zu halten.

Brauereichefin Stephanie Schmid mit Team Foto: ©Lichtraumphotos (9).JPG

Dabei sah es erst gar nicht gut aus für das Wochenende. Anhaltender Regen war angekündigt, und es musste mit dem Schlimmsten gerechnet werden. Doch die Veranstalter ließen sich nicht schrecken und lagen wieder einmal richtig mit ihrer grundsätzlichen Einstellung, dass es keine Option sei, ein Open Air-Festival wegen des Wetters abzusagen oder zu verschieben.

Die Kinder konnten in der Nähwerkstatt von Ali Shah Rasuli hübsche Turnbeutel und Mäppchen gestalten, die der passionierte Schneider in wenigen Minuten zusammennähte.

Extrabreit beim Ustersbacher Bier.Sommer.Festival 2018 Foto: ©Lichtraumphotos.jpg

 

She´s got balls in Ustersbach Rockcity Foto ©Lichtraumphotos

Musikalisch war beim Bier.Sommer.Festival wie immer für jeden Geschmack etwas dabei. Von „Generation“ aus Augsburg, „Kapelle Petra“ aus Hamm über das fränkische „Kellerkommando“ bis hin zu „Extrabreit“ reichte die musikalische Palette. Stimmungsmäßig auf dem Höhepunkt hatten die Ladies von „She´s got balls“ alle Trümpfe in der Hand bzw. in der Kehle. Sie mischten das Publikum bereits im Vorjahr des  Festivals mit den Songs von AC/DC heftig auf. Die Bandmitglieder, allesamt Profimusikerinnen, sind Meisterinnen ihres Fachs. Sie lieben die Inszenierung auf der Bühne, kettenverzierte Lederoutfits und fliegende Haare. Die Fans ließen „She´s got balls“ erst nach mehreren Zugaben von der Bühne und in gewohnt „bieriger“ Atmosphäre ging am Samstagnacht das 8. Ustersbacher Bier.Sommer.Festival zu Ende.

Festivalorganisatoren Ehepaar Stephanie Schmid und Josef Geh. Foto: ©Lichtraumphotos

Stephanie Schmid (l.), Inhaberin der Brauerei Ustersbach: „Das Festival hat alle unsere Wünsche, die wir im Vorfeld hatten, absolut erfüllt. Es hätte wieder mal nicht gelungener sein können.

Festivalorganisator Josef Geh (r.): „Unser gesamtes Team hat höchsten Einsatz gezeigt … und wir konnten in einer tollen Atmosphäre wieder ein Superfestival feiern – und wenn sich gut gelaunte Gäste fürs top Programm bedanken und die Bands sich dafür, dass Sie vor einem begeisterten Publikum auftreten durften, ist das für uns von der Brauerei Ustersbach alle Mühe wert und eine große Freude.“
(Quelle: Brauerei Ustersbach)

Weitere Informationen:
www.ustersbacher.com

Titelbild: Licht-Impressionen auf dem Ustersbacher Bier.Sommer.Festival 2018. Foto: © Lichtraumphotos