Neu: M. Asam: Der Duft zur Wiesn

München – Die Duftlinie „Le Parfumeur“ von M. Asam bringt ein spezielles Wiesn-Eau de Parfum auf den Markt: „Wies’n Flair“.

Dieses duftet nicht, wie möglicherweise angenommen wird, nach Hendl, gebrannten Mandeln und Steckerlfisch (alles wunderbar!), sondern becirct mit einer Kopfnote aus Mandarine, schwarzer Johannisbeere, Grapefruit. Die Herznote setzt sich aus Rose, Orangenblüte, Tuberose, Maiglöckchen und Ylang Ylang zusammen. Abgerundet wird die Duftkomposition mit Orange und Pflaume und „einem fesselnden Fond“ aus „erotisierender“ (!) Tonkabohne, Vanille und Amber.

 

Die Flakonverpackung kommt übrigens im rot-weiß-karierten „Dirndl-Look“ daher. Auf geht’s!
Autorin: Doris Losch

Weitere Informationen:
www.asambeauty.com