München: Auf geht’s zum 860. Stadtgeburtstag

München – Am 16. und 17. Juni ist die Münchner Innenstadt ein einziger „Hotspot“. Am Marienplatz erwartet die Besucher ein tolles Bühnenprogramm, der Trachtenmarkt hat einen neuen Platz vor dem Alten Rathaus bezogen, am Odeonsplatz präsentieren sich die Münchner Handwerks-Innungen, im Alten Hof spielen Kinder mittelalterliches Stadtleben nach.

Rund um den Richard-Strauss-Brunnen vor der Kirche Sankt Michael geht es „Irish-Bayrisch“ zu, nicht zuletzt auch mit kulinarischen Verlockungen. Garantiert gut besucht wird der Kunsthandwerkermarkt in der Wein- Theatiner-Residenz- und Dienerstraße mit über 100 Ausstellern sein und vielen Shoppingchancen.

Die Münchner können aus dem Vollen schöpfen und beispielsweise von Tanzmeisterin Katharina Mayer – berühmt für ihr Engagement auf dem Kocherlball – die Münchner Francaise oder die Münchner Quadrille lernen. OB Dieter Reiter spielt mit seiner Band „Dieter Reiter & Band“ am Richard-Strauss-Brunnen in der Fußgängerzone persönlich auf. Ein Programmhöhepunkt ist der Auftritt der Moriskentänzer der TU am Samstag.

Vergnüglich und gemütlich geht es bei einer Fahrt mit der Original Münchner Pferdetram zu.

Weitere Höhepunkte bilden das Bennofest 2018 des Erzbistums München-Freising mit einem bunten Bühnenprogramm rund um die Frauenkirche, Motto: Bürger, Apostel, Heilige“.

Wer sich gerne ein wenig gruselt, darf sich im Polizeipräsidium in der Ettstraße in einer Original-Haftzelle fotografieren lassen und quasi „probesitzen“. Wer sich das lieber nicht antun will, erfreut sich an den Künsten der Polizeihunde und einer akrobatischen Show der Motorradstaffel.

Für das leibliche Wohl sorgen viele fleißige Helfer, die bewirtschaftete Freischankfläche bietet rund 2000 Plätze mit irischen Spezialitäten bayerischen Schmankerln.

Am 14. Juni 1158 beendete der „Augsburger Vergleich“ den Streit zwischen Herzog Heinrich dem Lösen und dem Bischof von Freising um die (juristisch wohl nicht ganz einwandfreie) Verlegung der Salzstraße, erstmals wurde „Munichen“ urkundlich belegt. Aber das ist den Münchnern heute wurscht – Hauptsache es gibt einen guten Grund zum Feiern!
Autorin: Doris Losch

Weitere Informationen:
www.stadtgruendungsfest-muenchen.de
www.polizei.bayern.de/muenchen
www.bennofest.de
www.irishbayrisch.de

 

Titelbild: München. Archivfoto: ©Brikada