“drehscheibe” im ZDF beleuchtet das “Hochzeitsfieber”

Mainz. – Neun Tage vor der royalen Hochzeit von Prinz Harry und der US-Schauspielerin Meghan Markle nimmt die „drehscheibe“ am Freitag, 11. Mai 2018, 12.10 Uhr, im ZDF das „ Hochzeitsfieber“ in den Blick und berichtet monothematisch „von Eheglück und Liebesleid“.

Denn nicht nur bei den Royals steht Heiraten hoch im Kurs: Rund 400 000 Paare geben sich jährlich in Deutschland das Ja-Wort. Größte Herausforderung für den Hochzeitstag: die vielen unterschiedlichen Erwartungen unter einen Hut zu bekommen. Gezeigt werden die Beispiele Gaby und Jeff Lacey, ein Paar, das seit 46 Jahren verheiratet ist. Die „drehscheibe“ begleitet zudem ein junges lesbisches Paar in der Endphase der Hochzeitsvorbereitungen ist.

Trennung ohne Rosenkrieg. Liebeslschlösser in Köln.Foto: ©ZDF

Ein weiteres Thema der Sendung mit Moderatorin Babette von Kienlin: Trotz rückläufiger Zahlen wird immer noch gut jede dritte Ehe wieder geschieden. Lohnt sich ein Ehevertrag, und wie schließt man den rechtsgültig ab? Ist es sinnvoll, Gütertrennung zu vereinbaren? Wie kann man einen schmutzigen Rosenkrieg vermeiden?

Zur Einstimmung auf den 19. Mai 2018, an dem sich Prinz Harry und US-Schauspielerin Meghan Markle das Ja-Wort geben, erinnert “ZDF-History” am Sonntag, 13. Mai 2018, 23.25 Uhr, im ZDF an die großen “königlichen Hochzeiten”. Am Dienstag, 15. Mai 2018, 20.15 Uhr, berichten in der “ZDFzeit”-Dokumentation “Harry und Meghan – Hochzeit bei den Windsors” Freunde und Weggefährten des Hochzeitspaares, wie sich Harry und Meghan kennenlernten und welche Pläne sie für die Zukunft haben. Wie sich Großbritannien auf die Hochzeit des Jahres vorbereitet, ist dort ebenfalls zu erfahren. Und am Hochzeitstag selbst, am Samstag, 19. Mai 2018, überträgt “ZDF Royal” ab 11.00 Uhr die Feierlichkeiten live aus London. Ein “Leute heute spezial” blickt ab 19.25 Uhr im ZDF auf den Hochzeitstag.
(Quelle: ZDF)


Weitere Informationen:
www.zdf.de

Titelbild: Moderatorin Babette von Kienlin beim Dreh zur „drehscheibe“-Sondersendung in einem Brautladen in Köln. Foto: ©ZDF/Andrea Krautkremer