afa2018 – Vielfalt ist Trumpf bei der 70. afa

Augsburg. – Mit der afa2018 (7. – 15. April) feiert die Augsburger Frühjahrsausstellung ein sattes Jubiläum. Die Messedame begeht heuer ihren siebzigsten Auftritt. Frei nach dem Motto: Mit 70 fängt das Leben an – abzulesen an der kreativen Themenvielfalt, neu aufgenommener Themenwelten und zahlreichen Sonderschauen.

Immerhin fand die Premiere 1949 zunächst auf dem Gelände des früheren Artillerie-Depots an der Gögginger Landstraße statt. Nach wechselnden Standorten innerhalb Augsburgs erfolgte ab 1986 der Umzug in die neue Messe Augsburg, wo sie sich ab 1992 unter der Regie der AFAG Messen und Ausstellungen GmbH sehr schnell zu Bayerisch-Schwabens beliebtem „Schaufenster der Region“ entwickelte.

Aus dem Messepflänzchen von einst ist nach sieben Jahrzehnten eine nicht mehr wegzudenkende Messeveranstaltung geworden: vielfältig, abwechslungsreich und unterhaltsam für alle Generationen. Die 70. afa präsentiert sich abwechslungsreich wie selten zuvor, sie bietet aktuell mit ihren rund 570 Ausstellern eine breite, qualitativ hochwertige Angebotspalette für nahezu alle Lebensbereiche.

Die vier Sonderveranstaltungen der afa2018

Insgesamt vier Themen zeigt die afa2018 an zwei bzw. vier Tagen in Halle 7. Zum Auftakt präsentiert die AutoSchau Augsburg bis einschließlich Dienstag jede Menge neuer, attraktiver Modelle zu mindestens ebenso attraktiven Konditionen. Parallel dazu findet die 2. Auflage der Energiemesse RENEXPO meets afa statt.

Eine Heimtiermesse, die stark von Vereinen getragen wird, lässt sich nur an einem Wochenende durchführen. So auch HausFreunde – die Heimtiermesse der afa. Am zweiten Wochenende (14. und 15. April) zeigt sie ein deutlich größeres Angebot als noch bei der Premiere vor einem Jahr. Ebenfalls gewachsen ist die Präsentation SportRegion Schwaben mit einem vielfältigen Angebot von der Sportakrobatik über Bouldern bis hin zum Bogenschießen und aktuellen Trendsportarten.

Schon jetzt dürfen sich die afa-Messebesucher auf Neuheiten im Bereich Bauen und Wohnen in Halle 5 freuen. Neu hinzugekommen sind traumhaft schöne Gartenwelten: Vom blütenprächtigen Bienengarten über den Biergarten mit seinen frischen Kräutern und leckerem Gemüse, den zitronenduftenden mediterranen Garten, den schwäbisch-exotischen Kunstgarten. In Halle 3 warten Haushalt & Genuss plus Augsburg International! Auf ihre Entdeckung und in Halle 4 bilden Wohnen, Einrichten, Mode, Kosmetik und Accessoires die Ausstellungshöhepunkte.

Auch zur 70. afa2018 fehlen weder die so beliebten Spiele-Events für die ganze Familie (Halle 6) noch die AutoSchau Augsburg, 7. – 10. April (Halle 7).

Bei dem afa-Finale präsentieren sich Schwabens Vereine und Verbände am 14. und 15. April (Halle 7). und am zweiten afa-Wochenende demonstrieren zahlreiche Sportvereine, organisiert vom BSJ Bayerische Sportjugend Bezirk Schwaben, einen bunten Querschnitt des breiten sportlichen Angebots in der Region. Volles Programm gibt es zudem im Freigelände mit E-Mobility-Parcours, Kinderland und Street Food Park.
Alles in allem: eigentlich genug Gründe, die afa nicht nur einmal zu besuchen …
(Quelle: afag.de)

Ein ausführlicher Bericht zum Auftakt der 70. afa 2018 folgt.

Weitere Informationen:
www.afa-messe.de

Titelbild (v.l. im Uhrzeigersinn:) Bayerisch-Schwaben schönste Seite; Modenschau, Leben und Genießen sowie Themenwelt Bauen. Fotos: ©afa-messe.de