Die Lyrikerin Eva Strittmatter ist tot


Seit 1954 war Eva Strittmatter als freie Schriftstellerin tätig. Bekannt wurde sie vor allem wegen ihrer Gedichte. Sie schrieb jedoch auch Kinderbücher und Bücher für Erwachsene.

Im Plöttner Verlag, Leipzig, erschien im vergangenen Jahr das Buch „Zwischenspiel“, zudem Eva Strittmatter ein Vorwort verfasste.

Eva Strittmatter wurde vielfach ausgezeichnet. So gewann sie 1998 den Walter-Bauer-Preis und im Jahr 2008 den ver.di-Literaturpreis. Zuletzt war sie mit dem Verdienstorden des Landes Brandenburg (2010) ausgezeichnet worden.

Weitere Informationen:
www.ploettner-verlag.de

Foto: Eva Strittmatter. Foto: © Rengha Rodewill

(Der Link wurde am 05.01.2011 getestet.)