Schloß Wernsdorf: “Festwoche der Alten Musik”


Aber nicht nur Alte Musik kommt zur Aufführung, sondern beispielsweise auch englische Tanzmusik der Renaissance und Barockzeit. Das Publikum kann sich an der Aufführung des Musikhörspiels "Codex Manesse" ebenso erfreuen wie an der Musik Capella Antiqua Bambergensis.

Anzeige

Mit Arianna Savall und Petter Johansen finden zwei weltbekannte Stars der Alten Musik den Weg nach Franken, ebenso renommiert ist das Ensemble "Les Haulz et Les Bas"(4.07.09) mit Ian Harrision auf Zink und Schalmei.

Im Jahr 1999 begann die Forschung und Kulturarbeit zur Musik des Mittelalters im Schloß Wernsdorf. Nach 10 Jahren mit über 350 Konzerten und renommierten Solisten hat sich Schloß Wernsdorf einen festen Platz im deutschen Kulturkalender erarbeitet.

Der offizielle Karten-Vorverkauf für die "Festwoche der Alten Musik" auf Schloß Wernsdorf hat begonnen.

Weitere Informationen:
www.capella-antiqua.de
www.cab-artis.de

Bildtext: Arianna Savall

(Die Links wurden am 15.05.2009 getestet.)