Prokino: MARIA BY CALLAS nun auch auf DVD und als VoD

Berlin. – Sie war eine der schillerndsten Künstlerpersönlichkeiten ihrer Zeit – und führte ein Privatleben, das Stoff für gleich mehrere Opern geboten hätte. 40 Jahre nach ihrem Tod erzählt Maria Callas ihre Geschichte erstmals in ihren eigenen Worten.

Bei Les Grands Interprétes, Paris 1965. © Fonds de Dotation Maria Callas/Prokino Home Entertainment

Den roten Faden bildet ein unveröffentlichtes TV-Interview von 1970. Darum arrangiert Regisseur Tom Volf einen immensen Schatz an privaten Videos, Aufzeichnungen ihrer Auftritte und Begegnungen mit Weggefährten wie Gracia von Monaco, Luchino Visconti oder Elizabeth Taylor zu einer raffinierten Collage. Mit insgesamt 10 komplett ausgesungenen Arien und zahlreichen privaten Briefen (gesprochen von Eva Mattes) ist das bewegende Porträt einer Frau entstanden, die schonungslos offenbart, was sie in ihrem Tiefsten bewegt, und welches Resümee sie aus den Ereignissen ihres Lebens zieht.

Foto: Prokino Home Entertainment

„Die Zeit heilt viele Wunden, und ich bin sicher, die Zeit wird zeigen, wer ich wirklich bin.“ MARIA CALLAS

Über eine Stunde bisher unveröffentlichtes Material – zu einem großen Teil aus Maria Callas‘ privaten Archiven – machen MARIA BY CALLAS zu einem wahren Schatz für Fans und gewähren sehr persönliche Einblicke in ein bewegtes Leben auf und jenseits der Bühne. Die sorgfältig restaurierten und digitalisierten Aufnahmen der berühmtesten Arien und die aufwendige originalgetreue Koloration einzelner Auftritte ermöglichen zudem auch dem Kenner der „Tigerin“ nochmal neu zu begegnen. Ein besonderes Extra für Musikliebhaber sind die Partituren von „Casta Diva“ und „L’amour est un oiseau rebelle“, die sich über das Menü begleitend zuschalten lassen sowie die Funktion, jede ausgespielte Arie gesondert aufrufen zu können.

Maria Callas mit Aristoteles Onassis. © Fonds de Dotation Maria Callas/Prokino Home Entertainment

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit inzwischen über 60.000 Kinobesuchern zählt MARIA BY CALLAS neben Filmen wie „Beuys“ oder „Peggy Guggenheim – Ein Leben für die Kunst“ zu den erfolgreichsten Film-Biographien der letzten Jahre.

Die Partituren stellte dankenswertensweise zur Verfügung: Bärenreither The Musicians‘ Choice

Technische Infos: 

ABB DVD 2D MariabyCallas DVD RGBDVD
Laufzeit Hauptfilm ca. 114 Min. + Extras tba.Sprachen Deutsch, Französisch
Untertitel Deutsch, Französisch (ausblendbar)Bild 1,85:1 (16:9 anamorph)
Audio DD 5.1FSK Freigegeben ab 0 Jahren, Genre Dokumentarfilm
Extras: Ihre schönsten Arien zum Anwählen

Ihre schönsten Arien mit Partiturfunktion Produktionsland, Jahr: Frankreich 2017

PROKINO Home Entertainment veröffentlicht MARIA BY CALLAS am 20. November 2018 auf DVD und als VoD. Als EST ist der Film bereits eine Woche vorher, am 15. November 2018 auf diversen Plattformen erhältlich.

Weitere Informationen:
www.maria-by-callas.de
www.youtube.com/Prokino
www.facebook.com/Prokino

Titelbild (v.l.): PROKINO Home Entertainment veröffentlicht MARIA BY CALLAS am 20. November 2018 auf DVD und als VoD. Als EST ist der Film bereits eine Woche vorher, am 15. November 2018 auf diversen Plattformen erhältlich. Fotos: Prokino Home Entertainment