Barockschloss Mannheim: „Eine musikalische Akademie“: Konzert und historische Festgäste am kurpfälzischen Hof

Mannheim. – Der Mannheimer Hof unter Kurfürst Carl Theodor war berühmt für seine Musik und die mit den Aufführungen verbundenen „Events“ – die „Akademien“. Beides können die heutigen Gäste der ehemaligen kurpfälzischen Residenz erleben.

Bei einem Festkonzert zur Feier des 275-jährigen Jubiläums der „Mannheimer Schule“ am 4. November treffen die Besucher im Schloss auf historische Gäste einer musikalischen Akademie, wie sie am Hof zelebriert wurde: auf den jungen Mozart, Damen des Hofes, Mannheimer Bürger sowie auf den Musikkritiker Charles Burney. Als historische Zeitzeugen nehmen sie die Besucher mit auf eine Zeitreise in das 18. Jahrhundert.

Schloss Mannheim, Innen, Rittersaal, Foto: ©ssg-pressebild – Raumansicht mit Ahnenbildern im Mezzanin und Deckenfresko von C. D. Asam (1729) : westliche Schmalseite und Ecknische mit Statue Kurfürst Carl Theodor, von P.A. von Verschaffelt.

 

Reminiszenz an Mannheims musikalische Glanzzeit

Unter der Herrschaft von Kurfürst Carl Theodor spielte eine der größten, besten und zugleich innovativsten Hofkapellen Europas in der Kurpfalz. Zur Feier des 275-jährigen Jubiläums der „Mannheimer Schule“ sowie zum 25-jährigen Bestehen der Gesellschaft für Musikgeschichte in Baden-Württemberg erklingen in einem Festkonzert des Kurpfälzischen Kammerorchesters in der Reihe „Musik aus der Residenz“ am 4. November um 17 Uhr Werke von Johann und Carl Stamitz, Ignaz Holzbauer, Anton Fils, Wilhelm Cramer und Antonio Salieri im Rittersaal des Schlosses – dort, wo auch die berühmte Hofkapelle ihre Konzerte abhielt.

Veranstaltet wird das Festkonzert von der Gesellschaft für Musikgeschichte in Baden-Württemberg in Kooperation mit den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg. Das Konzertprogramm wurde in Zusammenarbeit mit der Forschungsstelle Südwestdeutsche Hofmusik der Heidelberger Akademie der Wissenschaften erstellt. Zum anschließenden Empfang laden die Veranstalter ein.

Barockschloss Mannheim, Bismarckstraße 10, 68161 Mannheim, Tel. +49(0)621 292 28 91, E: info@schloss-mannheim.de sowie Gesellschaft für Musikgeschichte in Baden-Württemberg e.V., Jägerstraße 40, 70174 Stuttgart.
(Quelle: www.schloss-mannheim.de)

 

Weitere Informationen:
www.schloss-mannheim.de
www.gmg-bw.de
www.schloesser-und-gaerten.de

Titelbild: Schloss Mannheim: „Eine musikalische Akademie“. Darsteller Charles Burney mit Hofdame. Foto: ©Birgit Hiefner-Konietzko/ssg-pressebild