Kondrauer Mineralbrunnen: Mit richtigem Trinken leistungsfähig im Beruf


Viele Menschen vergessen vor allem, ausreichend zu trinken, obwohl ein ausgeglichener Flüssigkeitshaushalt die Voraussetzung für geistige Leistungskraft ist. Schon ein geringes Flüssigkeitsdefizit von nur zwei Prozent des Körpergewichts vermindert die Konzentration, warnen Ernährungswissenschaftler.

Berufstätige sollten zwischen 1,5 und zwei Liter Flüssigkeit pro Tag trinken, raten Ernährungsexperten. Da Mineralwasser zusätzlich wichtige Mineralstoffe und Spurenelemente liefert, ist es das ideale Getränk am Arbeitsplatz. Wer nicht dazu kommt, sich während der Arbeit vollwertig zu ernähren, sollte zumindest ausreichend Mineralwasser trinken, um Mangelerscheinungen vorzubeugen.

Kleine Tricks erinnern daran, richtig zu trinken: Eine Flasche Mineralwasser sollte immer griffbereit auf dem Schreibtisch stehen. "Eine einmal geöffnete Flasche Mineralwasser sollte über Nacht möglichst im Kühlschrank aufbewahrt und innerhalb von zwei bis drei Tagen verbraucht werden – geschlossene Flaschen mit einem intakten Siegel halten nahezu unbegrenzt", rät man bei Kondrauer Mineralbrunnen. Menschen, die beruflich viel unterwegs sind, sollten eine Flasche Mineralwasser in der Aktentasche oder im Rucksack dabei haben. "Besonders gut geeignet sind dafür kleine Flaschen aus dem Kunststoff PET Mehrweg – sie sind unzerbrechlich und leicht", heißt es weiterhin.

Gute Gelegenheiten, Flüssigkeit aufzutanken, schaffen das Mittagessen, kurze Pausen und Besprechungen. Viele Arbeitgeber haben längst erkannt, dass neben Kaffee und schwarzem Tee auch Mineralwasser auf den Konferenztisch gehört.

Weitere Informationen:
www.kondrauer.de

(Der Link wurde am 01.05.2009 getestet.)