„Faust“: Deutscher Theaterpreis für Ballettdirektorin Bridget Breiner

 

 

Das Stück, das in Zusammenarbeit mit der Komponistin Michelle DiBucci entstanden ist, feierte im Februar Premiere und wurde von Publikum und Kritikern begeistert aufgenommen.
 

Die US-Amerikanerin Breiner gewann den renommierten Preis damit bereits zum zweiten Mal. Sie widmete die Auszeichnung ihrer Company
(Quelle: wh)

Weitere Informationen:
www.buehnenverein.de

Titelbild: Bridget Breiner. Foto: Deutschere Bühnenverein