Design Hotels TM: Innovative Hotelkonzepte von starken Frauen (Teil 3)

Obwohl der Berufszweig zu dieser Zeit in ihrem Heimatland Brasilien noch wenig etabliert war, entschied sich Melissa Oliveira dazu eine Ausbildung in internationalem Hotel Management zu beginnen. Motiviert durch ihren Wunsch in einem internationalen Umfeld zu arbeiten, neue Sprachen zu lernen und mit Experten zu arbeiten, die ihre Begeisterung für guten Service teilen, hat sich Oliveira mittlerweile zu einer wahren Expertin etabliert. „Man sieht noch immer überwiegend Männer in Führungspositionen, aber das ändert sich. Ich beobachte diese Dynamik schon seit einigen Jahren mit großer Begeisterung – nicht nur in der Hotellerie“, sagt Oliveira.

Nach einigen Jahren im Ausland, kehrte Melissa Oliveira 2002 in ihre Heimatstadt São Paulo zurück, um als Teil des Gründungsteams des Hotel Unique die Eröffnung zu begleiten. Als Food & Beverage Managerin implementierte sie das kulinarische Konzept des Hauses bevor sie zur General Managerin aufstieg. Die Power-Frau an der Spitze des 95-Zimmer-Hauses lebt das Serviceprinzip des Hotels und steht für dessen Modernität und Dynamik. Seit 2011 gibt sie ihre Expertise auch außerhalb der Hotelwände weiter. Als Vorsitzende der Brazilian Luxury Travel Association bewirbt sie authentisches und anspruchsvolles Reisen in Brasilien auf der ganzen Welt. Ihre Insider-Tipps teilt sie zudem auf ihrem populären Blog melfernandes.com.br.

Weitere Informationen:
www.DesignHotels.com

Titelbild: Melissa Oliveira, General Manager des Hotel Unique, São Paulo, Brasilien. Design Hotels TM