Design Hotels TM: Innovative Hotelkonzepte von starken Frauen (Teil 1)

Design Hotels™ präsentiert drei Pionierinnen aus den eigenen Reihen, die Leidenschaft, Kreativität und Authentizität beispielhaft verkörpern. Sie sind so einzigartig wie die Häuser, die sie durch ihre Visionen zum Leben erweckt haben. Sie sind die Menschen hinter den Hotels – die Originals.

Von Melanie Halls interdisziplinärer Design-Laufbahn, die sie nach Bali führte über Alexandra Efstathiadous und ihrem Ziel, ihr Kindheitsparadies in Griechenland zu neuem Leben zu erwecken bis hin zu Melissa Oliveira, der Tourismus-Botschafterin ihres Heimatlandes Brasilien – drei visionäre Frauen und ihre Wege zum Erfolg.

Wir beginnen heute mit Melanie Hall, Gründerin und Designerin des Luna2 private hotel und Luna2 studiotel, Bali, Indonesien.

Ohne Zweifel tragen das Luna2 private hotel und das Luna2 studiotel auf Bali die Handschrift von Besitzerin Melanie Hall – schließlich stammt jedes Gestaltungs-Detail aus ihrer Feder: von den Möbeln über die Teppiche bis hin zum Architekturkonzept des zweiten Hauses. Ihre Vision: neuartige Hotelkonzepte für Bali zu erschaffen, die personalisierten Service mit avantgardistischem Design vereinen. Halls Erfahrungen und Kontakte aus der internationalen Modebranche und die enge Zusammenarbeit mit asiatischen Möbelfabrikanten, haben ihren innovativen Stil dabei maßgeblich geprägt.

Im Jahr 2007 gestaltete Melanie Hall das Luna2 private hotel gefolgt vom Luna2 studiotel in 2013. In beiden Häusern trifft Modernismus auf 60er-Jahre Pop-Art-Elemente. Dieser Stilmix unterstreicht Halls geschulten Blick für das Kombinieren von Farben, Mustern und Materialien. „Wir möchten unseren Gästen ein kosmisches Erlebnis fürs Auge bieten“, beschreibt sie das Konzept.

Melanie Halls Karriere begann in der Londoner Modebranche, wo sie für Harrods arbeitete bevor sie zunächst zum Head of Visual Merchandising bei Polo Ralph Lauren und anschließend in Hong Kong zu Calvin Kleins Kreativchefin für den Raum Asien-Pazifik aufstieg. Einige Jahre später gründete sie ihre eigene Design-Firma in Jakarta, arbeitete dort mit den besten Architekten des Landes zusammen bevor sie auf Bali die Luna2-Häuser zum Leben erweckte. Ein wenig Nostalgie gepaart mit einem Hauch Futurismus und einer Prise Humor – Halls einzigartiger Stil lässt sich wohl am besten durch ihr Lebensmotto beschreiben: „Respektiere die Vergangenheit, heiße die Zukunft willkommen und hab' in der Zwischenzeit viel Spaß!“

Weitere Informationen:
www.DesignHotels.com

Titelbild: Melanie Hall, Gründerin und Designerin des Luna2 private hotel und Luna2 studiotel, Bali, Indonesien. Foto: Design Hotels TM