Barbara Goerlich: „Hessische Weiberwirtschaften“

Die kulinarische Reise beginnt mit Anja Graulich in Adel.es Restaurant in Alsfeld und endet mit Annemarie Kalbfleisch in der „Gürre Stubb“ in Willinghausen. Dazwischen liegen weitere 28 Weiberwirtschaften im Hessischen. Ein Lesegenuss: abwechslungsreich, fantasievoll, kurzum die porträtierten Frauen sind jede auf ihre Art so faszinierend, wie das, was sie an Kulinarischem und Gastfreundschaftlichem zu bieten haben.

Ausflugstipps laden dazu ein, Orte und Landschaften zu entdecken: von der Bergstraße bis nach Kassel, vom Odenwald zum Taunus, das Rhein-Main-Gebiet und die abwechslungsreichen Regionen an der Lahn, in Rhön und Schwalm, im Kellerwald, Vogelsberg und dem Rheingau.

Beim Lesen der spannenden Porträts möchte man sofort den Koffer packen und losfahren. Und wenn das nicht geht, dann zumindest die wunderbaren Rezepte nachkochen. Auch der dritte Band dieser Buchreihe verführt wieder dazu, einen Landstrich in Deutschland neu zu entdecken, ist Kochbuch, Reise- und Ausflugsführer in einem!

Zusätzlich zu den Adressen im Buch hat der Verlag online eine frei verfügbare Karte auf Google Maps erstellt, mit der man alle Adressen des kulinarischen Reiseführers in die Routenplanung einbinden kann.

 

Brikada-Bewertung: Kochen macht Spaß, Kochen macht fröhlich – oder ist es umgekehrt: wer Spaß am Kochen hat, ist auch fröhlich? Wie dem auch sein mag „Hessische Weiberwirtschaften. Refugien für Leib und Seele“ – der Buchtitel hält, was er verspricht. Zum einen sind es die liebevoll beschriebenen Wirtinnen mit ihren verführerischen Rezepten; zum anderen sind es die Fotos von Angela Francisca Endress, die den Spaß und die Freude der porträtierten Weiberwirtschaften lebendig werden lassen. Ein wunderschönes Lese-Genießer-Buch. Deutschland hat noch viele Regionen und Länder mit großartigen Weiberwirtschaften. Wir warten gespannt auf die nächste Region mit „Weiberwirtschaften“!

Brigitte Karch

Über die Autorin:
Barbara Goerlich lebt und arbeitet als Journalistin und Buchautorin in Frankfurt am Main. Ihre hessische Wahlheimat empfindet die gebürtige Schwäbin als wunderbare Ergänzung zu ihren Reisen in alle Welt, wo sie am liebsten in fremde Kochtöpfe schaut und stets auf der Suche nach interessanten Orten, schönen Hotels und spannenden Menschen ist. Darüber schreibt die gelernte Hotelfachfrau und Betriebswirtin in Magazinen wie „Der Feinschmecker“, „SlowfoodMagazin“, Business Traveller u.a. und in Büchern.

Über die Fotografin:
Angela Francisca Endress und ihr Kürzel AFE haben in der Food-Fotografie einen sehr guten Klang. Die gebürtige Hessin lebt im genussreichen Franken. Als studierte Fotografin berichtet sie mit diesem Medium über schmackhafte Küche, Menschen und Heimaten. Sie arbeitet für Buch- und Zeitschriften-Verlage, Bildagenturen und renommierte Unternehmen zum Thema Tisch-, Ess- und Garten-Kultur.

Barbara Goerlich: „Hessische Weiberwirtschaften. Refugien für Leib und Seele – 30 Wirtinnen und ihre Lieblingsrezepte“, Fotos von Angela Francisca Endress, 224 Seiten, 251 Farbfotos, 175 x 270 mm mattcellophaniertes Hardcover, 22,80 Euro, ISBN 978-3-7750-0648-4, erschienen im Walter Hädecke Verlag, Weil der Stadt.

Weitere Informationen:
https://bit.ly/17xauYk
www.haedecke-verlag.de

Die vorgestellten Adressen (nach PLZ):

* Enoteca Osteria Weinstube, Jordanstraße 11, 34117 Kassel
* Herbsthäuschen Waldgaststätte, Ehlener Straße 17, 34131 Kassel-Bad Wilhelmshöhe
* Hotel, Restaurant & Café Strandhaus No. 12, Ederseerandstraße 8, 34513 Waldeck am Edersee
* Gasthof Hack, Hoheneicher Straße 2, 34582 Borken-Kerstenhausen
* Gürre Stubb, Bernsburger Straße 1, 34628 Willingshausen
* Hotel Restaurant Dammühle, Dammühlenstr. 1, 35041 Marburg-Wehrshause
* Landhaus Bärenmühle, 35110 Frankenau–Ellershausen
* Romantik Hotel Goldener Karpfen, Simpliziusbrunnen 1, 36037 Fulda
* Adel.es Restaurant, Markt 2–3, 36304 Alsfeld
* Scheuer Cocktailbar, Hessenstraße 1, 36358 Herbstein
* Jausenstation Weißenbach, Weißenbachstraße 1, 37247 Großalmerode-Weißenbach
Iimori Pâtisserie & Restaurant, Braubachstraße 24, 60311 Frankfurt
am Main
* Souper!, Weißadlergasse 3, 60311 Frankfurt am Main
* Restaurant Opéra in der Alten Oper, Opernplatz 1, 60313 Frankfurt
am Main
* Restaurant Lohninger, Schweizer Straße 1, 60594 Frankfurt am Main
* Gaststätte „Zum Deutschen Haus“, Wernborner Straße 1,
61250 Usingen-Eschbach
* Ayur Chili Kochschule, Kirchweg 2 a, 61276 Weilrod-Mauloff
Apfelwein Föhl, Marktplatz 1, 63263 Neu-Isenburg
* Restaurant Sitte, Karlstraße 15, 64283 Darmstadt
* Historisches Gasthaus Zum Grünen Baum, Große Gasse 17,
64720 Michelstadt
* Haus Schönblick Hotel-Restaurant, Hüttenthalerstraße 30,
64756 Mossautal-Güttersbach
* Weiberwirtschaft Auf Siebenmorgen, Wiesweg 17, 65343 Eltville
* Restaurant Gernsheimer Schiff, Wormser Straße 8, 64579 Gernsheim
* Hotel-Restaurant Krone, Rondellstr. 20, 64739 Höchst-Hetschbach
* Curry Manufaktur, Am Römertor 3, 65183 Wiesbaden
* Breuer‘s Rüdesheimer Schloss, Steingasse 10/Drosselgasse,
65385 Rüdesheim am Rhein
* Weinhaus Schaab Louis, Ludwigstraße 23, 65428 Rüsselsheim
* Rosis Restaurant, Am Birnbusch 17, 65510 Hünstetten-Bechtheim
* Restaurant Höerhof, Obergasse 26, 65510 Idstein im Taunus
* Restaurant Himmel und Erde, Kapelle am Schafsberg,
* Joseph-Heppel-Straße 1 a, 65549 Limburg

Bei Amazon kaufen