Sandra Staub: „Facebook für Frauen“ nutzt Crowdfunding

„Ist denn ‚Facebook für Frauen‘ anders als für Männer?“ wird die Autorin Sandra Staub oft gefragt. „Die Oberfläche ist gleich, Frauen haben aber andere Fragestellungen und möchten anders abgeholt werden.“ Ihr „EinsteigerInnen-Buch“ baut Wissens-Barrieren ab und führt Schritt für Schritt an die Einstellungen und Gepflogenheiten von Facebook heran. Zudem beleuchtet es die Marketing-Ansprache für Unternehmen, die die Zielgruppe Frau erreichen möchten. Die 1. Auflage ist ausverkauft. Die 2. soll nun mit Crowdfunding finanziert werden.

Die Autorin hat 'Facebook für Frauen' nach vielen Umfragen nur gedruckt herausgegeben: „Meine Leserinnen wünschen sich ein Buch zum Anfassen und nachblättern. E-Books sind leider mit der Einbettung von Screenshots technisch noch nicht ausgereift genug um die Übersichtlichkeit zu bieten“, musste sie herausfinden. Doch Facebook entwickelt sich rasend weiter. Nach fast einem Jahr braucht es jetzt eine Überarbeitung, die auf das neue Design eingeht und geänderte Rechtsvorschriften bei Impressum und Gewinnspielen aufnimmt. 

Mit Schwarmfinanzierung zum Buch am Valentinstag

Für die 2. aktualisierte und gedruckte Auflage will die Autorin nun die Schwarmfinanzierung bei startnext nutzen: „Viele Leserinnen haben es Ihren Freundinnen, Schwestern, Arbeitskolleginnen und Cousinen empfohlen und so hoffe ich, dass wir die 2. aktualisierte Auflage jetzt schnell umsetzen können. Wir brauchen 4.000 Euro – das entspricht 267 vorverkauften Büchern oder vier großen Sponsoren.“ Das neue 'Facebook für Frauen' Buch soll dann zum Valentinstag in den Postkästen der Leserinnen sein.

Zum Buch:
Facebook für Frauen ist das erste Facebook-Buch, das kurzweilig, informativ, lebensnah und speziell für Frauen ist. Neben klaren Empfehlungen für die private Sicherheit, gibt es Hintergründe zur Psychologie, mit der die Plattform arbeitet. Kurz gefasst und mit Vergleichen aus dem täglichen Leben zeigt Sandra Staub, wie Sie schnell einsteigen und kommunizieren können. Zudem wird beleuchtet, wie Unternehmensseiten wirklich funktionieren und was es mit „Female Facebook Marketing“ auf sich hat. Das Buch ist aktuell vergriffen und kann exklusiv über die Crowdfunding-Plattform startnext noch bis Februar 2014 vorbestellt werden.

     

Über die Autorin: Sandra Staub (Jahrgang 1982) ist ehemalige Print- und TV-Journalistin und war in der Werbung tätig. Heute ist sie Bloggerin und freie Social Media Beraterin.

 

 

 

 

Sandra Staub: „Facebook für Frauen“, 140 Seiten, broschiert, 1. Auflage erschienen im April 2013, vergriffen seit Oktober 2013, 2. Auflage im Crowdfunding. Geplante Veröffentlichung zum 14. Februar 2014, Euro 15, ISBN: 978-3-00-041937-9.

Weitere Informationen:
www.startnext.de/facebook-fuer-frauen
www.amazon.de/dp/3000419373
www.facebook-fuer-frauen.de/buch

Bei Amazon kaufen