„Der Ölprinz“ in Elspe: Katy Karrenbauer spielt Rosalie Ebersbach


Katy Karrenbauer wird ihren Wohnsitz von Juni bis September nach Elspe verlegen. Im Rahmen der diesjährigen Karl-May-Saison wird sie die Rolle der deutschen Auswanderin Rosalie Ebersbach in „Der Ölprinz“ spielen. Dem Elspe Festival ist es damit erneut gelungen, einen national bekannten TV- und Bühnenstar zu gewinnen. Darüber hinaus lockt der Wilde Westen des Sauerlandes mit vielen weiteren Programm-Highlights und Attraktionen.

Nach Radost Bokel in der Rolle der Nscho-tschi gelingt es dem Elspe Festival mit Katy Karrenbauer erneut, eine prominente Schauspielerin auf eine der größten Naturbühnen Europas zu holen. „Wir sind stolz, so ausgezeichnete Persönlichkeiten gewinnen zu können. Das zeigt die kulturelle und künstlerische Qualität unserer Darbietungen und die Attraktivität des Elspe Festivals mit seinen umfangreichen Angeboten", erklärt Geschäftsführer Oliver Bludau. Katy Karrenbauer sei durch ihre bisherigen Rollen eine prägnante Persönlichkeit, die als Rosalie Ebersbach starke Akzente setzen könne. Im Gespann mit Jean-Marc Birkholz als Winnetou vertraue das Elspe Festival auf zwei TV-erfahrene Profis.

Vor und nach der eigentlichen Karl-May-Saison vom 22. Juni bis 8. September 2013 werden zahlreiche Events in Elspe stattfinden.

Weitere Informationen:
www.elspe.de
(Der Link wurde am 06.02.2013 getestet.)

Bildtext: Katy Karrenbauer spielt Rosalie Ebersbach