HS Fresenius: Marina Fuhrmann ist erste deutsche Professorin für Osteopathie


Als bisher einzige Hochschule in Deutschland bietet die Hochschule Fresenius seit 2011 das Studium Osteopathie (Bachelor of Science) in Idstein (Nähe Frankfurt) an. Marina Fuhrmann hat von Beginn an dessen fachliche Leitung übernommen. Aufgrund des großen Erfolgs startet der Bachelor-Studiengang Osteopathie im Wintersemester 2013 neben Idstein auch erstmals in München.

Frau Fuhrmann, Vorsitzende des Verbandes der Osteopathen Deutschland (VOD) e.V, referiert in ihrer Antrittsvorlesung über „Die Notwendigkeit der Akademisierung – Qualitätssicherung als Grundpfeiler zum eigenen Berufsbild“.

Was ist Osteopathie?
Osteopathie ist eine eigenständige Medizinform, die den Körper des Menschen in seiner Gesamtheit betrachtet und behandelt. Die Osteopathie geht davon aus, dass der Körper eine Funktionseinheit bildet, die durch das Gefäß- und Nervensystem versorgt wird. Körperliche Einschränkungen und Spannungen sind daher als Störung der Versorgung des Körpers einzuordnen.

Osteopathen spüren zu viel und zu wenig Spannung sowie die Zunahme und den Verlust geweblicher Aktivität und Elastizität auf, die sie mit speziell für die Osteopathie entwickelten Techniken behandeln. Osteopathie als angewandte Humanwissenschaft ist also ein Diagnose- und Behandlungsverfahren, um die Fähigkeit zur Selbstregulation zu unterstützen. Dies geschieht mit dem Ziel, körperzentriert und auf das leibliche Erleben ausgerichtet, die Gesundheit zu erhalten oder wiederherzustellen. Die Osteopathie, die ausschließlich mit den Händen praktiziert wird, verzichtet auf Medikamente und chirurgische Eingriffe. Stattdessen hilft die Osteopathie, die Selbstheilungskräfte des Menschen zu aktivieren und zu fördern, sodass der Körper wieder gesund werden kann.
(pl)

Die Antrittsvorlesung ist auch für Privatpersonen (ohne Anmeldung) offen. Ort und Termin: Hochschule Fresenius, Dienstag, den 5. Februar, 16.30 Uhr, Haus A Hörsaal A_1.01.

Weitere Informationen:
www.hochschule-fresenius.de
(Der Link wurde am 01.02.2013 getestet.)

Bildtext: Marina Fuhrmann ist die erste deutsche Professorin für Osteopathie.