Vier Finalistinnen im “Prix Veuve Clicquot für die Unternehmerin des Jahres 2012”


Mit dem 1972 zu Ehren der Unternehmerin Madame Clicquot gegründeten Preis werden weltweit in 27 Ländern Business Frauen für ihren unternehmerischen Elan, ihren Wagemut, ihre Risikobereitschaft und ihre herausragenden Leistungen ausgezeichnet – Attribute, die einst Basis für den unternehmerischen Erfolg der „Witwe Clicquot“ waren.

Ein weiterer Aspekt für die Auszeichnung sind die Leistungen im Bereich Nachhaltigkeit und Corporate Social Responsibility.

Nach detaillierter Recherche und zahlreichen Bewerbungen stehen vier Finalistinnen für den „Prix Veuve Clicquot 2012“ in Deutschland nun fest.

Carin Benter, Geschäftsführende Gesellschafterin, daff gmbh + co. kg, Düsseldorf. Frau mit Gespür für Filz: Neustart nach der Familienpause. Motto: „Geht nicht, gibt’s nicht – alles ist möglich!“

Dr. Antje Eckel, Geschäftsführende Gesellschafterin, Dr. Antje Eckel GmbH, Niederzissen. Motto: „Aus den Dingen etwas machen“: Tierernährung ohne antiobiotische Zusatzstoffe.

Ute Leube, Geschäftsführende Gesellschafterin, Primavera Life GmbH, Oy-Mittelberg. Die „Unternehmerin aus Zufall“. Motto: Man sieht nur mit dem Herzen gut.

Simone Plitzko, Inhaberin der Agentur für Corporate Fashion, Frankfurt am Main. Motto: „Mit unseren Gedanken formen wir die Welt“.

Weitere Informationen:
www.prix-veuve-clicquot.de

(Der Link wurde am 16.03.2012 getestet.)