ZDF-Magazin “ML mona lisa“ mit Stephanie zu Guttenberg im Gespräch


Jetzt gibt Stephanie zu Guttenberg ihr erstes privates Fernsehinterview seit Monaten im ZDF-Magazin "ML mona lisa. Frauen, Männer & mehr".

Anzeige

In der Sendung am Samstag, 16. Juli 2011, um 18.00 Uhr spricht die Frau des ehemaligen Verteidigungsministers mit Redaktionsleiterin Sibylle Bassler über Themen, die ihr am Herzen liegen, und über ihre Lebenseinstellung.

Die gebürtige Münchnerin setzt sich seit Jahren gegen den sexuellen Missbrauch von Kindern ein. Im Januar 2011 hat sie die Schirmherrschaft des Landesverbands Bayern der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft übernommen.

In "ML mona lisa" spricht sie über die Gründe und die Motivation für ihr soziales Engagement – auch künftig: "Es gibt die Dinge, die mir im Leben wichtig sind, und die verfolge ich vollkommen stur weiter. Und es ist mir relativ egal, was da so rechts und links von mir passiert." Grundsätzlich sei sie "ein sehr positiver Mensch mit einem gehörigen Maß an Humor, viel Neugier und Tatkraft".

Weitere Informationen:
www.zdf.de

(Der Link wurde am 15.07.2011 getestet.)