Schloss Bruchsal: „2. Europäische Tag der Restaurierung“

Bildunterschrift: Schloss Bruchsal Zwischenzustand Ölgemälde “Ruinenlandschaft” (17. Jhrh.). Foto: © SSG/Annemie Danz

Schloss Bruchsal. – Zum zweiten Mal findet am 13. 10.19 der „2. Europäische Tag der Restaurierung“ statt. Restauratoren geben Einblicke in ihre filigrane und anspruchsvolle Arbeit. Mit dabei sind auch die Restauratorinnen und Restauratoren der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg.

Anzeige

In Schloss Bruchsal geht es um die aufwändige Restaurierung eines besonders stark geschädigten Ölgemäldes “Ruinenlandschaft” (17. Jhrh.), präsentiert von Dipl.-Rest. Liliane Keller.

Die Führung findet am Sonntag 13.10.19 statt: um 13.30, 14.30, 15.30 Uhr. Teilnahme kostenlos. Telefonische Anmeldung unbedingt erforderlich: Schlosskasse Bruchsal (Telefon 072 51.74 26 61).

Restaurierungsführungen bieten ebenfalls die Schlösser von Ludwigsburg, Heidelberg, Rastatt, Weikersheim und Kloster Maulbronn.
(Quelle: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg)

Weitere Informationen:
www.schloss-bruchsal.de
www.schloesser-und-gaerten.de

Weitere Informationen:
***************************************************************
www.facebook.com/brikada, www.instagram.com/brikadamagazin