Spurensuche im Rathaus Haar – Jahresausstellung des KünstlerKreises

Bildunterschrift: KKH KuenstlerKreis-Spur-2019

Haar. – Das Thema „SPUR“ wird in der ganzen Bandbreite vom ursprünglichen Abdruck bis zur frei interpretierbaren Spurenlosigkeit dargestellt. Begeben Sie sich auf die Spurensuche und lassen sich überraschen wie jeder einzelne Künstler das Motto umgesetzt hat.

Anzeige

23 Mitglieder des Künstlerkreises Haar präsentieren ihre Werke in ganz unterschiedlichen Darstellungstechniken der Malerei, Zeichnung, Plastik oder Installation. Die ausgestellten Arbeiten zeigen eine Palette von Exponaten mit direktem Bezug zum Thema als auch solche, die die Fantasie des Betrachters fordern.

Bildunterschrift: Susanne Maile, ohne Titel, Wolle-Stickerei, 72 × 88 cm

Bildunterschrift: Babette Mairoth-Voigtmann, Farbspur, Eitempera auf Papier, 80 × 80 cm

Bildunterschrift: Bernhard Süßbauer, Auf steinigem Weg, Pappmaché/Drahtgerüst, Höhe 120 cm

Publikumspreis

Auch dieses Jahr wird wieder ein Publikumspreis an die drei besten Werke vergeben. Da ist der persönliche Geschmack jedes Besuchers gefragt, denn er entscheidet mit seinen drei „Kreuzen“ auf der Stimmkarte, wer das Rennen macht.

Die Vernissage ist am Freitag, den 11. Oktober 2019, um 19 Uhr im Rathaus Haar, Bahnhofstraße 7. Der musikalische Beitrag kommt von David Farago, einen aus Ungarn stammenden Musiker und Komponisten, mit seiner Zither. Die Ausstellung ist bis Sonntag 3. November 2019 zu besichtigen.

Öffnungszeiten des Rathauses Haar, Bahnhofstraße 7, 85540 Haar, Mo. – Do. 07.30 – 12.30 Uhr + Fr. 07.30 – 12.00 Uhr, Mi. zusätzlich 15.00 – 18.00 Uhr

Weitere Informationen:
www.kkhaar.de

Weitere Informationen:
***************************************************************
www.facebook.com/brikada, www.instagram.com/brikadamagazin