Olga Reyes-Busch: Happy Halloween

Ratingen. – Kaum zu glauben, aber Halloween naht mit schnellen Fledermausflügelschlägen. Damit es ein richtig schönes, verrücktes Fest wird, bedarf es rechtzeitiger Planung und Vorbereitung.

Das soeben erschienene „Happy Halloween“ aus der Edition Bloom’s lockt mit 44 Top-Rezepten und 13 (na klar: 13) Schnitzvorlagen für Kürbisse.

Schnitzhexe Olga Reyes-Busch präsentiert wieder reichlich schwarzmagische Ideen. Mit von der Partie sind u.a. das Schlossgespenst Huibuuh, schröckliche Spinnen, teuflische „Köddelchen“ (Kürbis-Gnocchi), original altägyptische Mumienmännchen (Würstchen in Blätterteig), höchst appetitliche Gespenster-Muffins, eine Teuflische Eierbrut (Russische Eier), eine im Schokosumpf versunkene Hexe. Nichts für schwache Nerven sind die „Versunkenen Augen“, ein raffinierter Zitronenbrause-Cocktail, einem Drink, aus dem Augäpfel zu starren scheinen …

Prickelnde Informationen aus der Gruselwelt behandeln Dias de los Muertes, das mexikanische Fest, das Lebenslust und den Tod gleichermaßen feiert, und das Märchen (?) „Der Zwerg aus dem Gespensterwald“.

Unbedingt erwähnt werden soll das „Skelettmeeting“ – schließlich sind auch Geister auf der Höhe der Zeit.

Über die Autorin: Aufgrund ihrer amerikanischen Familienbande kann Olga Reyes-Busch niemand in Sachen Halloween etwas vormachen. Ihr eilt der Ruf einer ausgefuchsten Kürbis-Schnitzhexe voraus. Sie gehört zum Team des Kürbishofs Ligges im westfälischen Kamen. Die Kürbisfeste der zweifachen Mutter und Sonderschullehrerin sind legendär.

Brikada-Empfehlung: Um’s mit dem ollen Faust zu sagen: Uns erfasst ein Wonnegraus! Um es modern auszudrücken: Fledermaus statt Mickymaus und auf alles einen Zombiegruß aus Krötenschleim und Blutsuppe (Pfirsichschnaps, Irish Cream, Grenadine).

Autorin: Doris Losch

Olga Reyes-Busch: „Happy Halloween – Kürbisschnitzen, Rezepte, Deko mit Gruselfaktor“, Softcover mit zahlreichen Farbfotos, 128 Seiten, Euro 16.90, ISBN978 3 9656 3021 5, herausgegeben von Hella Henckel, erschienen bei Bloom’s GmbH, Ratingen.

Weitere Informationen:
www.blooms.de