Frauenmuseum Bonn mit Ausstellung „Zuhause – Familienbilder“ von Alexandra Weidmann

Bildunterschrift: Alle Originale stammen von der Malerin Alexandra Weidmann. (v.l.i.Uhrzeigersinn): Der Dackel, die Mutter und das Kind 2013, 80 x 80 cm, Öl auf Leinwand; Erde zu Erde 2019, 90 x 110 cm, Öl auf Leinwand; Das Leben, die Arbeit und der Tod 2016, 110 x 140 cm, Öl auf Leinwand; Zweisamkeit 2019, 80 x 80 cm, Öl auf Leinwand. Fotos: © privat

Bonn. – Das Frauenmuseum Bonn zeigt in der Einzelausstellung: „Zuhause – Familienbilder“ der in Berlin lebenden Künstlerin Alexandra Weidmann. Die Ausstellung findet in vier großen Räumen des Museums statt. Die Hängung folgt keiner zeitlichen Chronologie. Die Bilder werfen Schlaglichter auf unterschiedliche Aspekte des menschlichen Zusammenlebens. Der Begriff Familie wird hier kritisch, herausfordernd und ambivalent interpretiert.

In zahlreichen Bildern wird der Alltag des Familienlebens thematisiert. Neben der täglichen Routine gibt es natürlich auch die schönen Momente. Vielfach spielt in Familien auch das Zusammenleben mit Tieren eine Rolle. Kinder brauchen Spielgefährten. Oder wenn im Lauf der Zeit Partnerschaften durch Trennung oder Tod in die Brüche gehen, können Tiere diese Rolle zumindest partiell übernehmen.

Allen Bildern gemeinsam ist die Suche nach Antworten auf die Frage, was bedeutet menschliches Zusammenleben. Was macht es schön? Was macht es schwierig bis unerträglich?

Alexandra Weidmann verleiht ihren Ölbildern eine frische Farbigkeit, die zum Gehalt der Motive überraschend kontrastieren. Dadurch regt sie den Betrachter zur Nachdenklichkeit und Reflexion des jeweiligen, eigenen Familienumfeldes an.
(Quelle: Frauenmuseum Bonn/Alexandra Weidmann)

„Zuhause – Familienbilder“ , Ausstellung der Malerin Alexandra Weidmann
Ort: Frauenmuseum Bonn, Im Krausfeld 10, 53111 Bonn
Ausstellungsdauer: noch bis 25. September 2019 zu sehen
Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag, 14 – 18 Uhr, Sonntag 11 – 18 Uhr

Weitere Informationen:
www.frauenmuseum.de


Weitere Informationen:
***************************************************************
www.facebook.com/brikada, www.instagram.com/brikadamagazin