Tchibo wird 70! Das Familienunternehmen sagt Danke

Bildunterschrift: Erste Tchibo Kaffee-Filiale. Sie wurde 1955 in Hamburg eröffnet. Foto: © Tchibo

Hamburg. – Mit dem Kaffeeversand per Post eroberte der Unternehmensgründer Max Herz 1949 die Herzen der deutschen Kaffeegenießer. Heute ist Tchibo ein international tätiges Handels- und Konsumgüterunternehmen.

In acht Ländern betreibt das in Hamburg gegründete Familienunternehmen mehr als 1.000 Filialen, über 21.200 Depots im Einzelhandel sowie nationale Online-Shops. Mit seinen Premium-Kaffeesortimenten, den Einzelportionssystemen Cafissimo und Qbo, den wöchentlich wechselnden Produktwelten sowie Reisen und Mobilfunk begleitet der Hamburger Handelsriese die Menschen in ihrem Alltag.

Und das Familienunternehmen ist sich bewusst, dass 70 Jahre Tchibo nur durch die vielen treuen Kundinnen und Kunden möglich ist.

Als Danke für die Kundentreue feiert das Hamburger Unternehmen mit allen fünf Wochen lang vom 2. September bis zum 29. September. Es warten viele exklusive und überraschende Jubiläumsangebote auf sie, darunter eine liebevoll zusammengestellte Tchibo Reise mit exklusiven Einblicken in die Welt des Traditionsunternehmens.

Darüber hinaus gibt es noch ein ganz besonderes Geschenk: „Tchibongo“ – Jeder Bon gewinnt! Das ist das größte Gewinnspiel, das Tchibo je hatte. Mit Preisen im Wert von über 1 Million Euro.
(Quelle: Tchibo)

Weitere Informationen:
www.tchibo.de

Werbung wegen Namensnennung

Weitere Informationen:
***************************************************************
www.facebook.com/brikada, www.instagram.com/brikadamagazin