Schloss Bruchsal: Putzfrauen im Schloss – mit anschließender Krimilesung

Bildunterschrift: Schloss Bruchsal Theres und Frau Schäufele. Foto: © ssg-pressebild

Bruchsal. – Wenn zwei Putzfrauen durch das Schloss fegen, erlebt man am Sonntag, den 11. August um 15 Uhr bei der Sonderführung „Die Theres´ und Frau Schäufele“ die ehemalige Residenz von einer anderen Seite. Doch es kommt noch aufregender. Anschließend, um 17 Uhr, lesen die beiden Kraichgauerinnen Theres´ und Frau Schäufele aus ihrem neuen Buch „Eiskalt weggewischt“ – ein Putzfrauen-Krimi mit Spannung und Humor.

Die Theres‘ und Frau Schäufele …

Eigentlich sollen Theres’ und ihre Kollegin Frau Schäufele im Schloss „Großreinemachen“. Aber der Gelegenheit zu einem Schwätzchen können sie nicht widerstehen. Bei dieser Führung am 11. August um 15.00 Uhr in schönster Mundart lernt man das Schloss auf eine ganz neue und unterhaltsame Weise kennen. Eine Anmeldung ist unter Tel. 062 21. 6 58 88 15 erforderlich.

Bildunterschrift: Schloss Bruchsal. Foto: © Achim Mende ssg-pressefoto

und ein kriminalfall

Da prallen Welten aufeinander: Theres Fugger, Reinigungskraft in der Polizeidirektion Heidelberg, genoss bislang ein sehr entspanntes Dasein. Doch dann wird ihr eine neue Kollegin zur Seite gestellt – Frau Schäufele, eine Schwäbin mit manischem Putzzwang und mehr als pingelig! Da gerät plötzlich deren Tochter unter Mordverdacht. Sie soll in den dunklen Gängen des Heidelberger Schlosses ihren Kunstprofessor getötet haben. Nun müssen sich die beiden unterschiedlichen Putzkräfte zusammenraufen und beginnen, auf eigene Faust zu ermitteln.

Beherzt begeben sie sich in Gefahr, um den Ruf von Frau Schäufeles Tochter reinzuwaschen … Die Autorinnen Yvonne Schwegler und July Sjöberg sind seit mehr als fünfzehn Jahren ein Team. Die Historikerin und die Kunsthistorikerin inszenieren Themenführungen, Museumstheater und Krimi-Events. In ihrer Lesung am 11. August um 17 Uhr stellen die Autorinnen ihren ersten Kriminalroman in Form von szenischen Lesungen vor. Eine Anmeldung unter Tel. 062 21. 6 58 88 15 erforderlich.
(Quelle: Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg)

Weitere Informationen:
www.schloesser-und-gaerten.de

Weitere Informationen:
***************************************************************
www.facebook.com/brikada, www.instagram.com/brikadamagazin