„INSZENIERUNGEN“ – Kunstausstellung von Frau Ute Patel-Mißfeldt

Bildunterschrift: Dame in Blau. © Ute Patel-Mißfeldt

Höchstädt. – Die Künstlerin Ute Patel-Mißfeldt zeigt in der Schlosskapelle ein breites Spektrum ihres Schaffens. Zu sehen sind Pastelle, Seidenbilder, Karikaturen, Bücher, Porzellan mit den Entwürfen auf Seide, winzige Papierfigürchen, Papierskulpturen und ein von der vielseitigen Künstlerin kreiertes Kleidungsstück. Den Besucher erwartet eine unerreichte Farbenpracht.

Ute Patel-Mißfeldt, eine multinationale Künstlerin, versprüht ein unermüdliches Feuerwerk an Ideen. Mit Witz und Charme und stets extravagant gekleidet, nimmt die vielseitig Kunstschaffende ihr Gegenüber mit auf eine Reise in wunderschöne Kunstwelten.

Hier lassen wir die Künstlerin zu Wort kommen: „Wenn ich etwas anpacke, dann aber richtig und dann wird es auch ein Erfolg.“ Und genau darauf freuen wir uns. Die weltweit anerkannte Künstlerin hat in jungen Jahren übrigens schon mit Salvador Dali und Pablo Picasso in Philadelphia ausgestellt.

Bekannt ist Frau Patel-Mißfeldt u.a. als Initiatorin der Ausstellung „Mut zum Hut“, die jedes Jahr Ende September (heuer 27.-29.09.) in und um Schloss Neuburg stattfindet.

Kunstausstellung „Inszenierungen“, Eröffnung: Freitag, 26. Juli 2019 um 19 Uhr in die Schlosskapelle von Schloss Höchstädt, Herzogin-Anna-Str. 52. Die Ausstellung ist in der Zeit vom 27. Juli bis 1. September 2019 täglich, außer montags, von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt für diese Ausstellung ist frei.
(Quelle: Kulturforum der Stadt Höchstädt)

Weitere Informationen:
www.hoechstaedt.de
www.ute-patel-missfeldt.de

Weitere Informationen:
***************************************************************
www.facebook.com/brikada, www.instagram.com/brikadamagazin