Julica Renn gewinnt mit Gin MILE HIGH 69® den „German Brand Award 2019“

Bildunterschrift: Julica Renn. Foto: Mile High 69®

Berlin. – Bei der Preisverleihung des »German Brand Award 2019« räumte sie in der Kategorie »Excellence in Brand Strategy and Creation – Brand Design« ab. Eine Auszeichnung, die zeigt: Bei diesem Gin zählt nicht nur was drin ist, sondern auch das Drumherum.

„Ich bin sehr stolz, diesen Preis gewonnen zu haben, denn unser Gin soll nicht nur etwas für den Gaumen sein, sondern auch die Fantasie anregen“, erklärt Julica Renn und ergänzt: „Neben dem Geschmack, der für mich an erster Stelle steht, kommt es immer auch auf das Gesamtpaket an!“

Am Ende ergab alles einen Gin

Julica Renn ist nicht nur die Erfinderin des MILE HIGH 69®, sondern auch Designerin und Entwicklerin der gesamten Produktwelt rund um den edlen Tropfen. Inspiriert von ihren beiden Leidenschaften – dem Helikopterfliegen und dem Brennen – erzählt die Jungunternehmerin vom Bodensee mit ihrem Gin die Geschichte des sagenumwobenen Mile High-Clubs. „Der Club hat für mich als Pilotin die perfekte Produktwelt geboten. Außerdem schmeckt der Gin ‚like sex in the air‘ – über den Wolken kann alles möglich sein“, erklärt Julica die Idee.

Bidunterschrift: Julica Renn in ihrem Element – auch – als Helicopterpilotin.
Foto: Mile High 69®

So soll der Gin die Kreativität eines jeden abenteuerlustigen Genießers beflügeln. Stil, Design und Materialität sind eine Hommage an die berühmten Pioniere der Lüfte rund um den Bodensee, an die Fliegerkunst, die Perfektion von Flugmaschinen und -technik sowie das Freiheitsgefühl, das einen in hohen Lüften ergreift und nicht mehr loslässt.
(Quelle: Manuel Uez/Agentur Blumberg)

Weitere Informationen:
www.milehigh69.com

Werbung wegen Namensnennung