Luvos-Heilerde: Viele Neuheiten für Beauty und Wohlbefinden

Friedrichsdorf. – Luvos bringt ab 1. Juli bzw. ab 1. September Neues für Gesundheit, Wohlbefinden und die Schönheit auf den Markt.

Auf natürliche Weise soll „Heilerde mikrofein“ als Granulat den Cholesterinspiegel positiv beeinflussen. Wie ein Schwamm, so informiert der Hersteller, binde das in Portionsbeuteln abgefüllte Granulat Cholesterin und Fette direkt aus der Nahrung und transportiert sie auf natürlichem Wege aus dem Körper ab. Laut Untersuchungen binden 1,5 Messlöffel mikrofein im Magenmilieu 178 mg Cholesterin, was in etwa dem Cholesteringehalt eines großen Hühnereis entspricht.

Allen von Sodbrennen und säurebedingten Beschwerden Geplagten verspricht die neue „Heilerde ultrafein“ Besserung. Die Mischung aus Mineralien und Spurenelementen bindet überschüssige Säure. Laut Studien verspürten viele Menschen bereits fünf Minuten nach der Einnahme von „Heilerde ultrafein“ deutliche Besserung.

Auch wenn die Insekten weniger werden, es gibt noch genügend, die plötzlich zustechen und sich gerne an Menschenblut „laben“. Das neue „Luvos Heilerde 2 hautfein“ bindet das Insektengift, fördert die Wundheilung, kühlt und lässt Schmerzen abklingen.

Ebenfalls ab 1. Juli erhältlich ist „Luvos-Heilerde 1×1“ bei „Pickelalarm“.

Ab 1. September kümmert sich Luvos um Schönheit und Gesundheit von Haut, Haaren und Nägeln mit Silastin Plus und Straffender Anti-Aging-Gesichtspflege für die Haut ab 40 (Tagescreme, Nachtcreme, Augenserum). Rechtzeitig vor Beginn der Stiefelzeit im Herbst und Winter – wenn unsere Füße also wieder nach der luftigen Sandalensaison „eingesperrt“ sind – bringt Luvos den neuen regerierenden Fußbalsam in den Handel.

Die Produkte sind in Apotheken, Reformhäusern, ausgewählten Drogerien und in Bioläden erhältlich.
Autorin: Doris Losch

Weitere Informationen:
www.luvos.de

Werbung wegen Namensnennung