Bundesgartenschau Heilbronn 2019 hat sich startklar gemacht

Visualisierung-BUGA2019-Kernbereich-Garten-und-Stadtausstellung-mit-Logo.
© BUGA Heilbronn 2019 GmbH

Heilbronn. – Zur feierlichen Eröffnung mit Schirmherr und Ehrengast Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sowie Ministerpräsident Winfried Kretschmann erwartet die

Bundesgartenschau Heilbronn 2019 am morgigen Mittwoch, 11 Uhr, geladene Gäste auf dem neu gestalteten Experimenta-Platz, unmittelbar am Eingang Innenstadt der BUGA. Gerlinde Kretschmann, Ehefrau von Ministerpräsident Winfried Kretschmann, wird die Blumenschauen offiziell eröffnen.

Parallel dazu wird die Feier auf den Heilbronner Markplatz übertragen, wo alle Bürger zum Public Viewing mit einer großen Videoleinwand eingeladen sind. Der SWR überträgt die Eröffnungsfeier zudem live im Fernsehen und schaltet zwischendurch zu Außenreporter Michael Antwerpes aufs BUGA-Gelände. Auf der Bühne am Experimenta-Platz wird SWR-Moderatorin Stephanie Haiber durchs Programm führen.

Rechtzeitig zu Ostern: Osterglockenpracht © BUGA Heilbronn 2019 GmbH

Musikalisch umrahmen das Württembergische Kammerorchester Heilbronn sowie der BUGA-Projektchor und die Gruppe Soul Diamonds aus Stuttgart die Feier.

Bereits vor der Eröffnungsfeier der Bundesgartenschau beginnt um 9:15 Uhr einÖkumenischer Gottesdienst in der Kilianskirche.

Schon vor den offiziellen Eröffnungsfeuerlichkeiten sind ab 9 Uhr die Eingänge Wohlgelegen (Wohlgelegen 6) und Campuspark (Mannheimer Straße 36) geöffnet. Der Eingang Innenstadt an der experimenta (Kranenstraße 20) bleibt bis nach der Eröffnungsfeier geschlossen.

Erst ab 13 Uhr können ihn Besucher nutzen. Die Kassen sind wie jeden Tag von 9 Uhr bis 18:30 Uhr geöffnet, Einlass ist bis 19 Uhr.

Am Eröffnungstag erwarten die Besucher ab 12:30 Uhr etliche Veranstaltungen – von verschiedenen Musikeinlagen bis zu Walking Acts. Der Fruchtschuppen mit den Blumenschauen ist ab 13 Uhr geöffnet.

Typische Trockenmauer im Weinberg. © BUGA Heilbronn 2019 GmbH

Zum Auftakt der BUGA laufen zwei Ausstellungen parallel, später jeweils eine im wöchentlichen Wechsel. Die Auftakt-Schauen zeigen Highlights der Floristik im Fruchtschuppen unter der Überschrift „#YOLO – jung, frech und verrückt kann Blume sein, nur nicht langweilig“ und „Koloss von Rhodos – Rhododendron und Azaleen – die imposanten Schönheiten“.

Die Gastronomie auf dem BUGA-Gelände ist am Vormittag auf die RegionaleGenussmeile beschränkt. Ab 14 Uhr hat die Gastronomie geöffnet.(Quelle: Bundesgartenschau Heilbronn 2019 GmbH)

Weitere Informationen:
www.buga2019.de