Sportakrobatik Augsburg Hochzoll: „Wir alle sind eine große Familie!“

Bildunterschrift (v.l.): Landestrainerin Sandra Maresch, das Trio: Gloria, Miyu, Sabrina; das Damenduo: Jana und Lilly; das Damenduo: Gloria und Milla; das Trio: Katharina, Samira, Charlotte sowie Landestrainerin Nicole Wilbold. Foto: © Brigitte Karch

Augsburg. – Mit ihrem grandiosen Auftritt auf der afa 2019 faszinierten die Sportakrobatinnen vom SAV Augsburg Hochzoll e.V. das begeisterte Messepublikum. Zu mitreißenden Rhythmen zeigten die jungen Damen, wie SCHÖN Sportakrobatik ist. Viel, viel Beifall gab es.

Anzeige

Brikada wollte es etwas genauer wissen und besuchte den SAV Augsburg Hochzoll direkt vor Ort in der Vereinsturnhalle.

Elegante Bewegungen, geschmeidige Balance – atemberaubend schwungvoll, kombiniert mit kraftvoller Körperbeherrschung – Sportakrobatik vereint wie kaum eine andere Sportart all diese Eigenschaften. Hinzu kommen Spaß und Freude am anmutigen Auftritt und ganz wichtig vor allem: ein gemeinschaftliches Miteinander gehört zur sichtbar gelebten Sportakrobatik-Vereinskultur!

Bildunterschrift (v.l.): Landestrainerin Sandra Maresch, Geschäftsführer SAV Alexander Baur, Landestrainerin Nicole Wilbold. Foto: © Brigitte Karch

Nicole Wilbold und Sandra Maresch – beide wurden kürzlich zu Landestrainerinnen ernannt – und SAV-Geschäftsführer Andreas Baur erklären im Gespräch, was Sportakrobatik für junge Menschen so attraktiv macht. Der SAV umfasst 300 Mitglieder und 18 Trainer, davon sind 10 unter 23 Jahren (siehe: facebook.com/brikada)

Das Damentrio, bestehend aus Sabrina, Gloria und Miyu, zeigt ein Tempoelement aus der Tempoübung aus einem fünffachen Salto im Fliegen, kommentiert von Landestrainerin Nicole Wilbold. (siehe: facebook.com/brikada)

Das Damenduo, bestehend aus Jana und Lilly, zeigt eine Übung mit Handstand, Auf- und Abgrätschen sowie Spagat der unteren Partnerin, kommentiert von Landestrainerin Sandra Maresch. (siehe: facebook.com/brikada)

Der SAV ist nicht nur auf regionaler und nationaler, sondern auch auf internationaler Ebene vertreten. Erst kürzlich wurden zwei Damen vom SAV in den Nationalkadar berufen und nahmen in Weißrussland an den Sportakrobatik-Wettkämpfen teil. Die Deutschen Sportakrobatik Jugendmeisterschaften finden am 1. Juni 2019 in Wilhelmshafen statt. Der SAV Augsburg Hochzoll ist natürlich ebenfalls mit dabei!
Brigitte Karch

Weitere Informationen:
http://sportakrobatik-augsburg.jimdo.com
https://sportakrobatikbund.de/