Werbung/Freizeit Messe: Floristmeisterin Beatrix Schaffranka schafft mit „Duftgarten“ Erlebnis für alle Sinne

Floristmeisterin Beatrix Schaffranka hält den Vorfrühlings in beiden Händen. Foto: © Brigitte Karch

Nürnberg. – Es passiert immer wieder, seit einigen Jahren: Mit prächtigen Blumen, Pflanzen und Bäumen fasziniert die Freizeit Messe Nürnberg ihre Besucherinnen und Besucher. Gerade recht, denn nach trüber, kalter Winterzeit sehnt sich man sich nach einem heiteren, beglückenden Start in die Vorfrühlingssaison. Die Freizeit Messe Touristik & Garten ist noch bis Sonntag, 3. März 2019 geöffnet.

Anzeige

Zur fachliche Unterstützung und gekonnten Umsetzung sind auch diesmal wieder zahlreiche Garten-Experten mit dabei, die in Halle 5 und 6 ihre Produkte präsentieren. Garten-Infos und -Beratung, hochwertiges Gartenmobiliar und -Accessoires sowie ein Gartenforum mit täglichem Programm sind viel frequentierte Freizeit Messe-Zielpunkte.

Praxisorientierte Workshops, Tipps und Hinweise rund um die blühende Pracht im Heim und Garten interessierten das Messepublikum natürlich ganz besonders.

Duftgarten, kreiert von Meisterfloristin Beatrix Schaffranka. Foto: © Brigitte Karch

Meisterfloristin Beatrix Schaffranka versetzt die Gartenwelten in Halle 5 in eine Pilger-Oase für Pflanzenfreunde. Unter dem Stichwort „Duftgarten“, lässt sie Hyazinthen, Flieder und wiederentdeckte Fresien zu Blumenstars avancieren. Dazu korrespondieren duftende Kräuter wie etwa Thymian, Rosmarin und Salbei. Blumen und Kräuter sorgen hier für ein „Erlebnis über alle Sinne“ – Beatrix Schaffranka im O-Ton. (siehe auch Video: www.facebook.com/brikada)

Blumenbinderin Carolin Wübbels. Foto: © Brigitte Karch

Neben Objektkünstler Bernhard Weimar, der im Klanggarten mit Vogelgezwitscher und blumigen Kunstobjekten eine ganz besondere Stimmung schafft, nimmt Blumenbinderin Carolin Wübbels  die Besucher mit auf eine kreative Reise durch ihre blütenreiche Welt.

Caroline Wübbels Arbeitstisch auf der Freizeit Messe Nürnberg. Foto: © Brigitte Karch

Pflanzenfreunde können hier gemeinsam mit ihr blumiges Werkstück gestalten, um sich ein wenig Frühling mit nach Hause zu nehmen. Im Video (siehe www.facebook.com/brikada) zeigt Caroline Wübbels, wie man mit Schnittblumen und einer sogenannten alternativen Steckhilfe (z.B. wasserdichte Asia-Box) eine wunderschöne Tischdeko selber herstellen kann.
Brigitte Karch

Freizeit Messe florale Impressionen

Im Duftgarten von Meisterfloristin Beatrix Schaffranka. Foto: (c) Brigitte Karch
Zwergflieder betört die Sinne: Im Duftgarten von Meisterfloristin Beatrix Schaffranka. Foto: (c) Brigitte Karch
Tischdeko mit Tulpe.
Im Duftgarten von Meisterfloristin Beatrix Schaffranka. Foto: (c) Brigitte Karch

Weitere Informationen:
www.freizeitmesse.de
www.decolifestyle.de
www.kraeuterhof-rosen.de
www.facebook.com/blumenweimar.neuulm/posts