Baden-Württembergischer Brauerbund sucht „Baden-Württembergische Bierkönigin“

Stuttgart. – Gemeinsam mit seinen teilnehmenden Mitgliedsbrauereien sucht der Baden-Württembergische Brauerbund e.V. ab sofort die „Baden-Württembergische Bierkönigin“ und zwei Prinzessinnen. Künftig soll sie das baden-württembergische Bier und die badisch-schwäbische Bierkultur bei vielzähligen Events repräsentieren.

Anwärterinnen können sich noch bis zum 22. Dezember 2018 auf der eigens eingerichteten Aktionswebsite www.bierkoenigin-bw.de bewerben, sofern sie aus Baden-Württemberg stammen und zwischen 18 und 33 Jahre alt sind. Außerdem sollte die Bewerberin Leidenschaft für das goldene Gebräu aus dem Ländle mitbringen und über eine gehörige Portion Kontakt- und Kommunikationsfreudigkeit verfügen.

Durch ein internes Auswahlverfahren wird Anfang 2019 aus den eingegangenen Bewerbungen eine Top 20-Liste zusammengestellt. Vom 14. Januar bis einschließlich 24. Februar 2019 können Onliner ihre Wahl treffen, welche der 20 qualifizierten Kandidatinnen ihrer Meinung nach zur „Baden-Württembergischen Bierkönigin“ gekürt werden sollte. Ab dem 18. März 2019 werden die Bewerberinnen ausführlich auf der Aktionswebsite vorgestellt werden.

Bei der Finalveranstaltung im Mai 2019 werden die Finalistinnen mittels unterhaltsamen Aufgaben sowie einem kleinen Wissenstest von einer hochkarätig besetzten Jury bewertet. Noch am selbigen Tag wird die „Baden-Württembergische Bierkönigin“ sowie zwei zusätzlich gewählte „Baden-Württembergische Bierprinzessinnen“ gekrönt. Das Trio wird auf dem 81. Stuttgarter Frühlingsfest der breiten Öffentlichkeit vorgestellt werden.
(Quelle: BWB)

Weitere Informationen:
www.bierkoenigin-bw.de

 

Titelbild: Aktionslogo „Baden-Württembergische Bierkönigin“