Sônia Bogner – Ein Leben zwischen Feuer & Eis, aufgezeichnet von Patricia Riekel

München. – Sônia Bogner starb im vergangenen Jahr im Alter von 66 Jahren an Krebs. Eine schockierende Nachricht, denn nur sehr wenige Menschen hatten von ihrer Krankheit gewusst und es war sehr schwer zu akzeptieren, dass diese lebenssprühende, kreative und leidenschaftliche Frau nicht mehr auf der Welt sein sollte.

Photo © 2018 Willy Bogner GmbH & Co. KGaA

„Ein Leben zwischen Feuer & Eis“ zeichnet die Stationen ihres Lebens auf, von der schicksalshaften Begegnung mit Willy Bogners Mutter Maria Bogner in Rom (Sie wusste sofort, dass Sônia die richtige Frau für ihren Sohn sei) bis zu Aufnahmen aus dem Business-Leben der Modedesignerin und natürlich zu Fotos, welche die gemeinsame Zeit des für einander geschaffenen Ehepaars auf allen Kontinenten zeigen.

Der Band ist eine wunderbare Mischung aus Gala, Bunte (Patricia Riekel war Chefredakteurin der Bunten, Amica und InStyle) und erstmals veröffentlichten Fotos aus dem Privatarchiv der Familie, vielen Statements von Freundinnen und Freunden und natürlich von Prominenten.

Die strahlende herzliche Persönlichkeit des „Girls of Ipanema“ ist beim Betrachten und Lesen zu spüren.

Photo © 2018 Willy Bogner GmbH & Co. KGaA

Der Titel „Leben zwischen Feuer & Eis“ bezieht sich auf die erfolgreichen Skifilme gleichen Namens von Willy Bogner, aber auch auf die Herkunft des Paares – sie ist in Rio de Janeiro geboren, er ist ein Bayer.

 

Photo © 2018 Willy Bogner GmbH & Co. KGaA
Photo © 2018 Willy Bogner GmbH & Co. KGaA

 

 

 

 

 

 

 

Brikada-Empfehlung: Berührend, inspirierend, zu Herzen gehend.
Autorin: Doris Losch

© Sônia Bogner: Ein Leben zwischen Feuer & Eis, aufgezeichnet von Patricia Riekel, Hardcover, 200 Seiten, ca. 400 Farbfotografien, Euro 40.00, ISBN 978 3 96171 109 04, erschienen bei teNeues Media, Kempen.

Weitere Informationen:
https://teneues-buecher.de/sonia-bogner-deutsche-ausgabe

 

Titelbild: © Sônia Bogner – Ein Leben zwischen Feuer & Eis, erschienen bei teNeues, € 40, www.teneues.com