Angekommen! Christina Dehnbostel ist neue Küchenchefin auf dem Hofgut Laubenheimer Höhe

 

Mainz. – Sie ist happy, denn sie ist angekommen. Seit 1. Februar ist Christina Dehnbostel Küchenchefin auf dem Hofgut Laubenheimer Höhe vor den Toren von Mainz. Als großes Glück empfindet die geborene Mainzerin ihren neuen Job, denn endlich kann sie all’ das umsetzen, wovon sie schon immer geträumt hat. “Voller Einsatz und Kreativität sind hier gewünscht. Das ist mein Ding” sagt 50-Jährige.

Ihr Wissen rund ums Kochen und die Kochpraxis hat sich Christina Dehnbostel über viele Stationen und in vielen Küchen mit großen Engagement erarbeitet. Sie kocht mit Herz und Hirn und stand mit Sterneköchen und mit Landfrauen in Weingutshäusern am Herd. Zuletzt war sie im Hilton Mainz City tätig. Und weil es ihre Leidenschaft ist, Menschen mit Köstlichkeiten aus der Küche glücklich zu machen, führte sie neben ihrem Job auch ein kleines, privates Catering Unternehmen. Dafür wird ihr künftig kaum Zeit bleiben, denn auf dem Hofgut Laubenheimer Höhe hat sie zusammen mit ihren Kollegen 120 Plätze im Restaurant zu “bespielen”.

Brarkartoffelverhältnis mit Biss und Höhenflüge mit Rheinhessenburger

Die ersten Ideen hat die neue Frau am Herd schon in die Tat umgesetzt und die Karte der beliebten “Hofgut Klassiker” ergänzt. Bei ihrer mageren, aromatischen Sülze vom Eisbein mit Vinaigrette und vielen frischen Kräutern kommt sie spontan ins Schwärmen. Dazu werden knusprige Bratkartoffeln serviert. Und mit blitzenden Augen verrät sie: “Ich bin ehrgeizig und arbeite daran, die besten Röstkartoffeln weit und breit auf die Teller zu bringen”. Denn auch das weiß sie: “Gerade an den einfachen Dingen kann man ablesen, ob jemand sein Handwerk auch tatsächlich versteht”. Freuen darf man sich auch auf den neuen Rheinhessenburger im knusprigen Laugenbrötchen mit Wunschzutaten wie einer Creme mit sieben Kräutern, Zwiebelsenf oder karamellisierten Zwiebeln. Der soll ein echter Kracher werden. Saisonale Köstlichkeiten ergänzen die Hofgut Klassiker. Sie sind auf einer separaten Karte zu finden. Neu ist auch ein themenbezogenes Brunch Buffet am Sonntag, das mit vielen kreativen Ideen zu immer neuen kulinarischen Entdeckungsreisen einlädt.

Bachsaibling, Spezialität von Christina Dehnbostel. Foto: ©Profitable PR

Ihren Küchenstil beschreibt Christina Dehnbostel als jung und frisch. Kräuter sind oft mit im Spiel, und weil vieles hausgemacht wird, kommen auch ihre Hände kräftig zum Einsatz. Dass sie beherzt zupacken kann, beweist die Mutter von drei erwachsenen Kindern auch zu Hause. Hier bewirtschaftet sie einen großen Acker mit Obst und Gemüse und natürlich mit Kräutern. Mit Handarbeit hat auch ein weiteres Hobby der Küchen-Lady vom Hofgut zu tun. Zur Entspannung spielt sie Klavier und lässt die Finger über die Tasten fliegen bis die Glücksfünkchen nur so sprühen.

Das Gesamt-Areal des Hofguts misst 65.000 m². Genug Platz für Ausflügler und alle, die sich nach einem guten Essen noch ein bisschen die Füße vertreten möchten.
(Quelle: PR Profitable)

 

Weitere Informationen:
www.hofgut-laubenheimer-hoehe.de

 

Titelbild: Christina Dehnbostel. Foto: ©Profitable PR