urbanteadealers.com: Guter Stoff für überzeugte Teefreaks

 

 

Wer noch nicht teesüchtig ist, kann es angesichts der rieisigen Auswahl des neuen Webshops werden! Immerhin finden sich dort über 540 Sorten in allererster Güte. Mit dem wohl größten Bio-Angebot, exklusiven Trend-Tees und klarem Design heizt der Shop den boomenden Teemarkt in Deutschland weiter auf.

Die rein visuelle Seite zeigt sich puristisch-klar: jeder Tee ist offen von oben fotografiert, edel präsentiert und mit den wichtigsten Informationen angereichert. Der Kunde sieht exakt, was er bekommt, sogar die kleinsten Zutaten der aromatisierten Sorten. Klare Symbole geben Auskunft über die Inhaltsstoffe, mögliche Allergene und Eigenschaften. Smart: der Online Teeanbieter bleibt auch ohne Extra-App auf jedem Device ein übersichtlicher, angenehm zu nutzender Store mit mobilen Bezahlmöglichkeiten.

Nur frischer, loser Tee kommt ins Sortiment und das liest sich wie eine Genussreise um die ganze Welt: Mate und Lapacho aus Südamerika, Maroccan Mint und Karkadeh aus Afrika, Assam, Darjeeling und Chai aus Indien, Weißer Tee und Pu Erh aus China, Matcha und Gyokuru aus Japan, Karawanentee aus Russland, griechischer Bergtee und bayerischer Früchtetee. Jeder Tee kann erst einmal als Probe bestellt werden.

Richtig heiße Ware sind die Trend-Mischungen. Aktuell heißt das: 50 fantastische Teekreationen für die kalte Jahreszeit wie zum Beispiel „Wiener Apfelstrudel“, „Winterschokolade“, „Kaminfeuer“ oder gar „Schneetreiben“. Darüber hinaus finden sich hier trendige Bio-Tees aus der eigenen Produktionslinie. Mehr als 180 Sorten können aus biologischem Anbau angeboten werden.

 

Bildunterschrift (u.): "Schneetreiben"

 

Der Nachhaltigkeitsgedanke lässt sich zudem ablesen an den schicken Verpackungen: unbedruckte und ungebleichte Zip-Aromaschutzbeutel nämlich, wieder verschließbar und immer wieder verwendbar. Größere Verpackungen sind umweltfreundlicher und werden mit Rabatten belohnt. Aus den Steckdosen des Teeanbieters kommt 100% regionaler Ökostrom aus der Wasserkraft dreier Flüsse und ihre Tees gehen per DHL Go Green auf die Reise zu den Kunden.

Weitere Informationen:
www.urbanteadealers.com

 

Titelbild: Teemischung „Schneetreiben“