fem und nordbayern.de suchen die originellsten Kuchen aus Franken!

Das Finale des Backwettbewerbs findet am Samstag, 24. Oktober, statt. Die Backwerke der zehn Finalisten werden dann live auf der fem-Stage von einer Jury bewertet. Dabei entscheidet nicht nur der Geschmack, die Kuchen- und Tortenkreationen werden auch nach den Kriterien Originalität und Kreativität bewertet. Auch die technisch saubere Ausführung sowie der Schwierigkeitsgrad und der Gesamteindruck entscheidetn über den Sieger von „Franken backt!“ 2015.

Machen Sie mit – die drei besten Bäcker gewinnen hochwertige Produkte für die heimische Küche. Der Hauptgewinn ist eine „Chef Titanium Küchenmaschine“ von Kenwood im Wert von 749 Euro.

Die drei besten Bäcker gewinnen hochwertige Produkte für die heimische Küche. Der Hauptgewinn ist eine „Chef Titanium Küchenmaschine“ von Kenwood im Wert von 749 Euro. Alle Informationen zur Teilnahme sowie die Anmeldeunterlagen gibt es auf fem-Website..

Der Backwettbewerb findet bereits zum zweiten Mal auf der fem im Rahmen der Consumenta statt. Die fem, in Halle 7A, ist das Live-Event für die Themen Fashion, Beauty, Ernährung, Fitness und Bildung. Während der gesamten Consumenta-Laufzeit (24. Oktober bis 1. November) bietet die fem alles für die Frau.

Das Thema Backen wird darüber hinaus auch in einem weiteren Bereich der Consumenta thematisiert: Die neue Kreativmesse „Do it – Backen und Basteln“ lädt vom 24. bis 26. Oktober in Halle 8 zum Selbermachen ein. Mit individuellen Produkten und trendigen Ideen ums Backen und Basteln macht sie Kreativität erlebbar.

Übrigens: Beim fem-Backwettbewerb im Rahmen der letztjährigen Consumenta hat „Omas Sauresahne Torte“ von Edeltraut Janke aus Nürnberg gewonnen. Seither ist die Siegertorte im Angebot der „Confiserie Neef“ und kann dort verkostet werden.

Weitere Informationen:
www.nordbayern.de/frankenbackt
www.fem-messe.de

 

Titelbild (v.l.): Gewinnerinnen des Vorjahres von "Franken backt!"1. Platz Edeltraut Janke aus Nürnberg: „Omas Sauresahne Torte“. 2. Platz Luise Grottentaler, Obernzenn: Himbeeer-Kokos-Traum; 3. Platz Sophia Blaumer, Sinzing: „Nürnberger Burg-Torte“. Fotos: AFAG Messe/Consumenta