Michaela Marmulla: „Brunch vegan!“

Michaela Marmullas Buch ist das erste rein vegane Koch- und Backbuch. Die Foodbloggerin stellt 75 Ideen für ein farbenfrohes Brunchbüfett vor. Ein Einsteiger informiert ein Überblick über die wichtigsten veganen Zutaten.

Viele Vorschläge sind auf den ersten Blick nicht als „vegan“ erkennbar wie Lauchquiche, Mini Focaccia mit Rosmarin und Oliven, Kürbissuppe mit Curry und frischem Ingwer, Tabbouleh, schnelle Pizzaschnecken.

Bei den Brotaufstrichen sind bestimmt auch Nichtveganer gerne dabei: scharfe Tomatenmarmelade, veganes Zwiebel-Mett, Orangenbutter, Tomaten-Basilikum-Butter, Blueberry Curd …

Die süße Abteilung lockt mit Kokos-Milchreis (Kokosmilch) mit Pfirsichkompott, Schokoladen-Panna Cotta mit Himbeerpüree und natürlich mit jeder Menge Cupcakes. Smoothies und Shakes sind auch dabei. Mmmmh!

Über die Autorin: Michaela Marmuilla betreibt die Facebook-Seite „Veganilicious“. Schon als Kind liebte sie das Treiben am Herd. Sie machte eine Ausbildung zur Hotelfachfrau, arbeitete als Schauspielagentin und PR-Managerin. Zunächst kamen nur Familie und Freunde in den Genuss ihrer veganen Kochkünste, jetzt können alle daran teilhaben.

Brikada-Bewertung: Vegan kann so viel Spaß machen!
Doris Losch

 

Michaela Marmulla: „Brunch vegan!“, gebunden 200 Seiten, Euro 19.80, ISBN 978 3 9441125 55 8, erschienen im Narayana Verlag, Kandern.

Weitere Informationen:
www.unimedica.de

 

Bei Amazon kaufen