Whisk(e)y-Messe THE VILLAGE endet mit positiver Bilanz (Nachbericht)

 Am vergangenen Wochenende trafen sich Whisk(e)y-Freunde aus ganz Deutschland zur dritten Ausgabe der Whisk(e)y-Messe THE VILLAGE im Nürnberger Messezentrum. Neben Spirituosen aus den klassischen Whisk(e)y Ländern Schottland, Irland und den USA waren auch Whisk(e)ys aus deutschen, indischen, italienischen, japanischen oder schwedischen Brennereien im Angebot von THE VILLAGE. Besonderes Highlight war die Spezialabfüllung zur Whisk(e)y-Messe: Die auf 344 Flaschen limitierte „THE VILLAGE Limited Edition 2015“, ein 12-jähriger Laphroaig aus dem Sherryfass, waren bereits vor Messeschluss vergriffen. 
Das war denn auch mit ein Grund, warum Projektleiter der Whisk(e)y-Messe Stephan Dovern sich mit dem Verlauf der dritten Ausgabe von THE VILLAGE sehr zufrieden zeigte.

Bildtext (r.): Whisk(e)y-Messe THE VILLAGE: Whiskey aus Japan. Foto: Whiskymesse Nürnberg/AFAG Messen

Der „Highland Circle“ bot den Messebesuchern neben individueller Beratung Seminare für Einsteiger und fortgeschrittene Whisk(e)y-Freunde und traf damit bei den Messebesuchern auf reges Interesse. Auch die korrespondierenden Angebote, die das schottische und irische Lebensgefühl unterstreichen, wie Kilte, Tweed-Kleidung und kulinarische Besonderheiten, waren bei den Besuchern sehr gefragt. So waren rund 150 Kilogramm original schottischer Haggis bereits nach zwei Tagen ausverkauft. 

Die stimmungsvolle Dorfkulisse und die tägliche Live-Musik schufen das passende Ambiente. Ergänzend dazu gab es in der Villiger-Cigar-Lounge die exklusive THE VILLAGE-Zigarre. Samba-Tänzerinnen und eine Zigarren-Rollerin brachten südamerikanisches Flair nach Nürnberg. Neben den rund 900 verschiedenen Whisk(e)ys präsentierte THE VILLAGE erstmals 40 verschiedene Gin-Sorten als „Spirit oft the Year“ im Foyer der Halle 12.

 

Bildtext (l.):  Whisk(e)y-Messe THE VILLAGE: Tasting. Foto: Whiskymesse Nürnberg/AFAG Messen

 

Bereits zum exklusiven Pre-Opening am Freitagabend kamen 2.500 Besucher ins Nürnberger Messezentrum und auch an den anderen beiden Messetagen war THE VILLAGE gut besucht. Die Aussteller der dritten Nürnberger Whisk(e)y-Messe schätzten neben dem gemütlichen Ambiente besonders die Qualität der Veranstaltung sowie die Kaufkraft der Besucher.

Die Whisk(e)y-Messe THE VILLAGE fand 2015 erneut in Verbindung mit der Freizeit Messe Nürnberg statt. Die Kombination der Veranstaltungen ergab für beide Messen positive Synergien und erweiterte das jeweilige Einzugsgebiet.

Im nächsten Jahr findet THE VILLAGE am 27. und 28. Februar statt. Auch dann dürfen sich Whisk(e)y-Liebhaber wieder auf Raritäten, Besonderheiten und ein unterhaltsames Rahmenprogramm freuen. Das exklusive Pre-Opening eröffnet die Messe bereits am Freitag, 26. Februar 2016. Der Vorverkauf für die limitierten Pre-Opening-Tickets beginnt im Herbst. „Spirit of the Year“ ist im nächsten Jahr Rum mit dem „Plaza del Ron“.

Weitere Informationen:
www.whiskey-messe.de

Titelbild:  Whisk(e)y-Messe THE VILLAGE: Verkostung. Foto: Whiskymesse Nürnberg/AFAG Messen