Deutsches Geflügel: Genießen nach dem Low-Carb-Prinzip

Da Geflügelfleisch zudem keine Kohlenhydrate enthält, dafür aber viel Eiweiß, ist es für eine Ernährung nach dem Low-Carb-Prinzip bestens geeignet.

Putenbrustfilet mit Ingwer und Avocadosalat
Zutaten (für 4 Personen): 500 g Putenbrustfilet, (in 8 Schnitzel geschnitten), 10 EL Erdnussöl, 1 EL Thymianblättchen, 20 g frischer Ingwer, je ½ grüne und rote Chilischote, Salz und Pfeffer, 4 EL Olivenöl, Saft einer Zitrone, 1 Prise Zucker, 1 kleiner Eisbergsalat, 2 Avocados, 100 g Kirschtomaten, 2 hart gekochte Eier, 1 kleine rote Zwiebel, einige Blätter Basilikum

 

Zubereitung: Für die Marinade Ingwer schälen und reiben, Chilis halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Beides mit Erdnussöl, Thymian und Salz und Pfeffer verrühren.

Putenschnitzel waschen, trocken tupfen, in die Marinade legen und abgedeckt im Kühlschrank etwa 2 bis 3 Stunden ziehen lassen.

Eisbergsalat waschen, trocken schleudern und in Stücke zupfen. Avocados schälen, halbieren, Kern heraus lösen und das Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden. Kirschtomaten waschen und vierteln. Eier achteln. Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Für das Salatdressing Olivenöl, Zitronensaft und eine Prise Zucker verrühren. Salatzutaten in eine Schüssel geben und alles miteinander vermengen.

Putenschnitzel aus der Marinade nehmen, in einer heißen Pfanne von beiden Seiten scharf anbraten und mit dem Salat und einigen Blättern Basilikum bestreut servieren und genießen.

Nährwerte: Pro Portion ca. 622 kcal, 49 g Fett, 8 g Kohlenhydrate, 37 g Eiweiß

 

Hähnchen-Curry mit Linsen und Tomaten
Zutaten (für 4 Personen): 400 g Hähnchenbrust, 200 g rote Linsen, 2 Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 30 g frischer Ingwer, Je 1 grüne und rote Chilischote, 4 EL Sonnenblumenöl, 4 angedrückte Kardamomkapseln, 2 Lorbeerblätter, 1 EL schwarze Senfsaat, 1 TL Kreuzkümmel, 1 EL Garam Masala, 1 EL Kurkuma, 600 ml Geflügelfond, 30 g Koriandergrün, 3-4 Tomaten, 1 EL Honig, Saft von einer ½ Limette, Salz

 

Zubereitung: Linsen mit kaltem Wasser abspülen. Zwiebeln und Knoblauch würfeln, den Ingwer fein reiben. Grüne und rote Chilis in Streifen schneiden.

Kardamom, Lorbeerblätter, Senfsaat und Kreuzkümmel in 2 EL Sonnenblumenöl anrösten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und weichdünsten. Anschließend Butter, Ingwer, Chilischoten und Linsen zugeben, Garam Masala und Kurkuma unterrühren. Mit Geflügelfond auffüllen und bei mittlerer Hitze 25 bis 30 Minuten garen.

Die Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen, in Würfel schneiden und in dem restlichen Öl von allen Seiten goldbraun braten.

Koriander fein hacken, Tomaten grob würfeln. Tomaten und Hähnchenbrust mit der Hälfte des Korianders vermengen. Mit Salz, Honig und Limettensaft abschmecken. Curry zusammen mit dem Hähnchenfleisch anrichten und mit dem restlichen Koriander bestreut servieren. Dazu passt Reis.
Nährwerte: Pro Portion ca. 358 kcal, 23 g Fett, 6 g Kohlenhydrate, 32 g Eiweiß

Glacierte Putenbrust mit fruchtigem Chinakohlsalat
Zutaten (für 4 Personen): 1,2 kg Putenbrust, 2 EL Sonnenblumenöl, Salz, Pfeffer und Muskatnuss, 10 EL Apfelsaft, 1 EL Zitronensaft, 4 EL Ahornsirup, 4 EL scharfer Senf, 150 g Magermilchjoghurt, 1 TL Cayennepfeffer, 500 g Chinakohl, 3 Möhren, 40 g getrocknete Cranberries, 1 Bund Schnittlauch

 

Zubereitung: Den Backofen auf 80 °C vorheizen. Die Putenbrust waschen und trocken tupfen. Das Öl in einem Bräter erhitzen, das Fleisch darin von allen Seiten anbraten und mit Salz, Pfeffer sowie geriebener Muskatnuss würzen. Den Bräter in den Ofen schieben und ein Fleischthermometer einsetzen.

Inzwischen 6 EL Apfelsaft mit Zitronensaft, Ahornsirup und 3 EL Senf verrühren. Nach 1 Stunde Garzeit das Fleisch damit bestreichen und diesen Vorgang stündlich wiederholen. Bei einer Kerntemperatur von 65° C ist das Fleisch fertig gegart. Der Garprozess dauert ca. 5 Stunden. Die gegarte Putenbrust 15 Minuten ruhen lassen.

Für den Salat 1 EL Senf, Joghurt und 4 EL Apfelsaft verrühren, mit Cayennepfeffer und 1 TL Salz würzen. Den Chinakohl längs vierteln und in 5 mm dicke Streifen schneiden. Die Möhren schälen und schräg in dünne Scheiben schneiden.

Den Chinakohl und die Möhren mit dem Dressing mischen. Die Cranberries grob hacken, Schnittlauch in Röllchen schneiden und über den Salat streuen. Das Fleisch in dünne Scheiben schneiden und mit dem entstanden Bratensaft und dem Salat anrichten.
Nährwerte: Pro Portion ca. 500 kcal, 11 g Fett, 25 g Kohlenhydrate, 74 g Eiweiß
(Quelle: Rezepte und Fotos: Deutsches Geflügel)

Weitere Informationen:
www.deutsches-gefluegel.de

Titelbild: Putenbrustfilet mit Ingwer und Avocadosalat. Foto: Deutsches Geflügel