Linda Lomelino: “Linda Lomelinos Eis”

80 Rezepte für hausgemachtes Eis aus frischen saisonalen Zutaten und ohne unerwünschte Zutaten hat sich Linda Lomelino für ihre Fans ausgedacht. Da die Fotos so ausgesprochen appetitanregend und so schön cremig-bunt sind, lassen sich die verschiedenen Aromen schon beim Betrachten der Eiskugeln auf der Zunge spüren. Wunderbar!

Bitte jetzt keine Warnungen vor Kalorien und Zucker. Das gehört wirklich nicht hier her. Hier geht es um Genuss und kindliche Freude am Eisschlecken: Sorbet und Sherbet, Eis am Stiel, Eistorten, Eisgetränke, dazu Garnituren und Saucen, Keks-Eis-Sandwiches … oder wie wäre es mit einem selbstgemachtem Wassermeloneneis bei 30 Grad oder dem unvergleichlichen Dulce-de-leche-Eis für den „kleinen Hunger“?

Das Allerbeste ist, dass die eisigen Köstlichkeiten mit und ohne Eismaschine zuzubereiten sind!

Brikada-Bewertung: Mmmmmmmh! Wir begrüßen die neue Eiszeit.
Doris Losch

Über die Autorin: Die Schwedin Linda Lomelino (Foto r.) hat Fotokunst, Englisch und  Filmwissenschaften studiert. Sie arbeitet als Fotografin, Stylistin, entwickelt Rezepte und erfolgreiche Bloggerin („Call me cupcake“). Ihre drei Bücher waren auf Anhieb Bestseller.

Linda Lomelino: „Linda Lomelinos Eis“, 112 Seiten, Pappband gebunden, 110 Farbfotos von der Autorin, Euro 19.90, ISBN 978 3 03800 793 7, erschienen im AT-Verlag, München/Aarau.

Weitere Informationen:
www.at-verlag.ch

 

Bei Amazon kaufen