REWE Feine Welt: Mit feurigem Pfeffer-Pfannengyros den kalten Tagen trotzen

 

Pita mit Pfeffer-Pfannengyros (für 4 Personen)
Zutaten: 6-8 Pita-Fladenbrote, 600 g Schweine- oder Geflügelgeschnetzeltes, 200 g Rucolasalat, küchenfertig, 250 g frische Champignons, küchenfertig in Scheiben geschnitten, 1 rote Zwiebel, küchenfertig dünn in halbe Ringe geschnitten, 1 Flasche pfeffrige Feinkostsauce (z. B. REWE Feine Welt Urwald Feuer), 1 Bund frisches Basilikum, die Blätter grob in Streifen geschnitten, Salz (z. B. REWE Feine Welt Murray River Salz), Grillgewürz (z. B. REWE Feine Welt Feuriges Barbecue) Rapsöl oder Bratfett

Zubereitung: Die Pita-Fladenbrote nach Packungshinweis aufbacken und eine Tasche in die Brote schneiden. Einige Rucolablätter in die Pita-Tasche geben. Das geschnetzelte Fleisch und die Champignons mit etwas Bratfett oder Öl in einer Pfanne bei großer Hitze kurz anbraten. Dabei mit dem Grillgewürz und etwas Salz leicht würzen.

Die Feinkostsauce in die Pfanne geben und alles mit dem Fleisch und Champignons gut erhitzen und vermischen, dann 2-3 Minuten garen lassen. Eventuell etwas Wasser zugeben. Nun das Pfannengyros abwechselnd mit Zwiebelscheiben und Basilikumstreifen in die Pita-Tasche schichten. Alles dekorativ mit dem restlichen Rucolasalat auf Teller oder Platte anrichten.

Aus dem Gericht lässt sich ein wunderbares vegetarisches Gericht zaubern, wenn man zusätzlich zu den Champignons das Fleisch durch die gleiche Menge frische Pilze, wie Austernpilze oder Shi-Take Pilze, ersetzt.

Vital-Tipp: Champignons sind echte „Nervennahrung“, wirken antibakteriell und schleimlösend. Denn die gesunden Pilze enthalten reichlich Vitamin B, C, D, E, K, Kalzium und Eisen.
(Quelle: Rezept: REWE Feine Welt. Foto: „REWE“ by Food & Foto, Hamburg

Weitere Informationen:
www.rewe-feine-welt.de

Titelbild: REWE Feine Welt: Pita mit Pfeffer-Pfannengyros