REWE Beste Wahl: Astrologischer Genuss für Skorpione

Der Skorpion (24. Oktober – 22. November) bevorzugt Speisen aus dem Meer wie Garnelen oder frisches Sushi mit einem harmonierenden Weißwein. Aber auch kräftige Geschmacksnoten wie Limburger oder Blauschimmelkäse lassen sein Genießerherz höher schlagen. Wenn es frisch und belebend sein soll, greift er gerne auf Kefir, Dickmilch oder Zitrusfrüchte zurück.

Hier das passende Astro-Rezept für den Skorpion:

Gedünsteter Lachs mit Juliennegemüse“

Zutaten für 4 Personen: 400 g Möhren, 350 g Knollensellerie, 1 kleine Stange Porree (Lauch), 20 g frischer Ingwer, 1 EL Bio Olivenöl (z.B. vom REWE), Tafelsalz (z.B. von REWE), Bio Pfeffer aus der Mühle (z.B. vom REWE), 1,5 EL Sojasoße, 400 g Lachsfilet ohne Haut, 0,5 Bio Zitronen, evtl. Petersilie zum Garnieren, 4 Bögen Pergamentpapier

Zubereitung: Möhren und Sellerie schälen, waschen, in 8–10 cm lange Stücke schneiden. Porree putzen, längs halbieren, waschen und ebenfalls in Stücke schneiden. Gemüse in feine Streifen schneiden. Ingwer schälen und fein hacken. Öl in einem Topf erhitzen. Gemüsestreifen und Ingwer darin ca. 2 Minuten andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Sojasoße würzen. Gemüse in die Mitte der Pergamentbögen geben.

Fisch waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Fisch auf das Gemüse geben. Von der Zitrone 4 dünne Scheiben abschneiden und auf den Lachs legen. Päckchen verschließen und auf ein Backblech legen. Im heißen Backofen bei 175 °C (Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 15–18 Minuten backen. Fischpäckchen öffen und evtl. mit Petersilie garniert servieren. Dazu schmecken Petersilienkartoffeln oder Reis.

Vitaltipp: Beim Garen im Pergamentpapier bleibt der Fisch schön saftig und wird auf fettarme Art herrlich aromatisch. Ingwer und Zitrone regen den Stoffwechsel und die Verdauung auf sanfte Art an.
Rezept und Fotos: REWE Beste Wahl

Weitere Informationen:
www.rewe.de