Gänsebrust mit Orangen-Carpaccio


Gänsebrust mit Orangen-Carpaccio
Für 4 Portionen

Zutaten:
2 kleine Gänsebrüste, Salz, Pfeffer, etwas Rapsöl, 1 Prise Majoran, 2 kleine Orangen, 4 EL Beerenkonfitüre, 250 g Zucchini, 1 Knoblauchzehe, etwas Butterschmalz zum Braten, 1 TL Senf, 4 Scheiben Sesambrot, 60 g Butter, 1/2 Kopf Eisbergsalat.

Zubereitung:
Gänsebrüste mit Salz und Pfeffer würzen und im Ofen bei 170 °C ca. 50-60 Minuten garen. Majoran in das Rapsöl einrühren und kurz vor Ende der Garzeit die Gänsebrüste damit bestreichen. Die Orangen schälen und in dünne Scheiben schneiden. Nach dem Garen die Gänsebrüste auslösen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Die Zucchini waschen, sehr klein würfeln und mit dem Knoblauch in Butterschmalz kurz anbraten. Mit dem Senf und der Konfitüre vermengen. Die Brotscheiben mit je 15 g Butter bestreichen und den Eisbergsalat in feine Streifen schneiden. Die Salatstreifen auf dem Brot verteilen. Die Gänsebrustscheiben und die Orangenscheiben im Wechsel dachziegelartig auf dem Brot anrichten. Mit Hilfe eines Löffels die Brote mit der Konfitüremasse dekorieren.

Zubereitungszeit: 1 Stunde 15 Minuten

Nährwerte pro Portion: Eiweiß: 17 g, kcal: 410, Fett: 22 g, kJ: 1720, Kohlenhydrate: 36 g

Foto: CMA Deutsche Butter